Sa­nie­run­gen im Aka­de­mie­bad – Sai­son­start am 27. April

share
Sanierungen im Akademiebad / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Pürer
Der zuständige Stadtrat Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz machte sich vor Ort ein Bild von den laufenden Bauarbeiten.Foto: Stadt Wiener Neustadt/Pürer

Wie­ner Neu­stadt: Frei­bad im Aka­de­mie­park wird wie­der fit ge­macht

Derzeit laufen im Akademiebad in Wiener Neustadt Sanierungs- und Attraktivierungsmaßnahmen als Vorbereitung auf die neue Saison, welche am 27. April starten wird.

Dabei werden unter anderem der bestehende Garderobentrakt saniert und der Eingangsbereich sowie die davor liegenden Fahrradabstellplätze neugestaltet.

Schnedlitz: „freuen uns auf viele Badegäste“

„Für unsere Bürger setzen wir die höchsten Maßstäbe an. Wenngleich wir uns sehr darüber freuen, dass wir schon bald ein neues Freibad bei der Aqua Nova eröffnen können, so setzen wir doch weiterhin alles daran, dass sich auch die Besucherinnen und Besucher unseres Akademiebads rundum wohlfühlen“, so Bürgermeister-Stellvertreter Stadtrat Michael Schnedlitz, „das wollen wir nicht nur durch die ohnehin selbstverständlichen Kriterien wie Sauberkeit, gute Wasserbeschaffenheit, einem Angebot an verschiedenen Becken sowie mit verschiedenen Veranstaltungen und Zusatzangeboten gewährleisten, sondern auch durch die Attraktivierung der bestehenden baulichen Infrastruktur. Wir freuen uns in diesem Sinne auf gutes Wetter in der neuen Saison und auf viele Badegäste, die wir im Akademiebad begrüßen dürfen.“

Traditionsreiches Freibad

Die Sanierungsmaßnahmen betreffen neben den Garderoben und dem Eingangsbereich weiters die Teilsanierung bzw. Neugestaltung und Erweiterung der Pflasterung am Gelände sowie diverse Malerarbeiten an Fassaden und Dächern. Die Fertigstellung erfolgt rechtzeitig vor dem Saisonstart am 27. April.

Das Freibad im Wiener Neustädter Akademiepark ist mit einem Sportbecken (16×50), einem Nichtschwimmerbecken (10×16) sowie einem Kinderplanschbecken ausgestattet. Dazu kommen der Gastronomie-Bereich, der vom Heurigenrestaurant Wittmann in Neudörfl betrieben wird, und ein Eltern-Kind-Bereich mit einem Spielplatz.

Aktion „Parken und Baden“

Auch in der neuen Saison gibt es wieder eine Kooperation mit der unmittelbar neben dem Bad liegenden Hauptplatz Garage. Gäste des Akademiebades erhalten an der Badkasse ein Ausfahrtsticket für die Garage um lediglich 2,- Euro, womit sie um diesen Betrag bis zu einem gesamten Tag parken können.

Aqua Nova Erlebnis-Freibad / Foto: Baumeister Ing. Michael Ebner

Neues Erlebnis-Freibad bei der "Aqua Nova" in Wr. Neustadt

Freizeit