Österreichischer Schulskitag am 14. Dezember: Gratis Skifahren mit der Klasse

share
Ski fahren / Foto: miaalthoff / Pixabay
Foto: miaalthoff / Pixabay

Gratis Liftkarten ermöglichen budgetschonenden Wintersporttag in NÖ

Am 14. Dezember 2022 findet erstmals in ganz Österreich ein kostenloser Schulskitag statt. Niederösterreichs Skigebiete laden alle SchülerInnen ab der 5. Schulstufe ein, den Tag gemeinsam mit ihren Lehrkräften im Schnee zu verbringen.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Skigebiete geschlossen an dieser Aktion teilnehmen und den Schulen einen Gratis Skitag ermöglichen. Schulveranstaltungen waren in den letzten Jahren rar – jetzt starten wir mit einem starken Akzent in den Winter“, so Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Tourismus- und Sport-Landesrat Jochen Danninger.

Ideal als Vorbereitung auf die Skisaison

Der frühe Termin im Dezember soll Klassen, die eine Wintersportwoche planen, eine gute Vorbereitung auf diese ermöglichen und die SchülerInnen auf die Wintersaison einstimmen. „Niederösterreichs Pisten sind für alle Kinder der Ostregion perfekt, um mit dem Wintersport anzufangen. Wir freuen uns über jede Klasse, die in der heurigen Wintersaison in unsere Skigebiete kommt“, unterstreichen Landesrat Danninger. Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister betont: „Schulische Veranstaltungen sind auch eine große Chance für Gemeinschaftsgefühl und Klassenzusammenhalt. Wir wissen aus zahlreichen Gesprächen mit Schülerinnen und Schülern, dass der Wunsch nach gemeinsamen Unternehmungen sehr groß ist.“

Diese Skigebiete sind dabei

Teilnehmende Skigebiete in Niederösterreich (bei ausreichender Schneelage):

  • Bergbahnen Mitterbach
  • Skilifte Bonka
  • Königsberg-Hollenstein Skilifte
  • Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee
  • Schneeberg Sesselbahn GmbH
  • „Arabichllift“ Kirchberg/Wechsel
  • JAUerling
  • Hochkar
  • Lackenhof
  • Annaberger Lifte
  • Semmering-Hirschenkogel
  • Schilift Unterberg
  • Schilifte Puchenstuben
  • Wexl Arena St. Corona am Wechsel

Die Liftkarten können von den Schulen per Anmeldeformular bestellt werden. Die An- und Abreise wird von den Schulen selbst organisiert. Unterstützt wird diese erstmalige Initiative vom WKÖ-Fachverband der Seilbahnen, dem Österreichischen Skiverband (ÖSV) und der Österreichischen Skiindustrie.

Winterurlaub in Niederösterreich / Foto: © NLK Pfeiffer

Wintertourismus in Niederösterreich steht in den Startlöchern

Freizeit