Die „Haus und Gar­ten“ Mes­se 2019 steht vor der Tür

share
Haus und Garten Messe 2019 / Foto: © Franz Baldauf
Ein anhaltender Trend: Hochbeete für den eigenen GartenFoto: © Franz Baldauf

Wie­ner Neu­stadt: 240 Aus­stel­ler in­for­mie­ren ab 21. Fe­bru­ar über neu­es­te Trends

Der Messereigen 2019 ist eröffnet: 4 Tage lang gibt es Informationen pur für alle die ihre Wohnung umbauen, Haus bauen oder sanieren oder ihren Garten neu gestalten oder auch nur eine kleine Dekoidee suchen.

Mit einer nie dagewesen Informationsflut, Innovationen, Unterhaltung und persönlicher Beratung durch Handwerker und Professionisten findet die Messe in der Arena Nova zum besten Zeitpunkt für anstehenden Bauvorhaben und Renovierungen statt.

Viele Möglichkeiten, viele Infos

Die Bandbreite an Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten der eigenen grünen Oase ist riesig: Ob Wohnen am Balkon, sommerlicher Wärmeschutz oder Bauen im Zeitalter des Klimawandels, hier finden Besucher viele Inspirationen. „Aus alt mach neu“ heißt die Devise für Heimwerker, die hier Anregungen für Gestaltungsmöglichkeiten finden. Ganz im Trend liegen auch abbaubare Baumaterialen, Vorort können sich Interessierte über die vielen Möglichkeiten informieren. Ob Anlagengenehmigungen, Neu-, Zu- und Umbauten, wer sein neues Konzept in Händen hält, kann bei erfahrenen Professionisten auf der Haus & Garten entsprechende Angebote einholen.

Vorträge von Experten

Was aber wäre die Haus & Garten ohne das große Angebot an Fachvorträgen? Expertin Dr. Veronika Walz lädt zur multimedialen Reise in die schönsten Gärten Mallorcas, entführt in geheime Privatgärten und gibt Tipps, wie Sie auch Ihren Garten oder Balkon in eine Blumenoase verwandeln können.

Das Geheimnis gesunder Lebensmittel und das biologische Gärtnern bringt ORF Gartenexpertin Angelika Ertl – Marko interessierten Besuchern näher. Mit Judith Anger und Franz Gabesam stehen weitere hochkarätige Branchenexperten mit ihrem Know – how zur Verfügung.

Entspannen und sich gleichzeitig inspirieren lassen? Das gelingt am besten in der Gartenhalle. Wer im Zuge der umfassenden Pflanzenschau selbst Lust aufs Blumen- und Sträucher setzen bekommt, kann im Gartenbereich aus einem reichen Sortiment an Blumenzwiebeln wählen. Damit Sie sofort loslegen können, erhält jeder Besucher kostenlos 5 Blumenzwiebeln.

Wohlfühlerlebnis im eigenen Garten

Endlich wieder einmal so richtig entspannen und die Zeit ein wenig langsamer vergehen lassen: In einem Wohlfühlgarten ist das gut möglich. Wolfgang Wiesenhofer, gelernter Tischler und Naturfreund mit Gartenwissen geht es besonders darum, das Schöne am Holz herauszuarbeiten, um Gartenmöbel zu kreieren, die sowohl durch Form, als auch durch Funktion überzeugen und Ihr Wohlfühlerlebnis im eigenen Garten perfekt abrunden. Seine Inspirationsquellen für die Gestaltung hochwertiger Holzmöbel sind die vielen schönen und alten Dinge, die ihn ständig umgeben. Machen Sie sich ein Bild und bewundern Sie die schönsten Ausstellungsstücke hautnah.

Ermäßigungen und Gratis-Eintritt

Ihre Zeit ist knapp bemessen? Auch heuer wird wieder die Möglichkeit eines Messerundgangs im Schnelldurchlauf geboten: ab 15:00 Uhr können Sie die Messe zum kleinsten Preis erleben – die Nachmittagskarte kostet nur € 6,00. Für Inhaber der Niederösterreich Card hat das Messe-Team ein ganz besonderes Angebot: Am Donnerstag und am Freitag ist der Eintritt gratis. Besucher können sich bei der Haus & Garten aber auch über viele andere Vorzüge freuen. So erhält jeder Besucher an der Kasse ein Gutscheinheft mit tollen Messeangeboten.

Einen weiteren Höhepunkt für alle Besucher, die gerne mit Stil und Gefühl dekorieren, bietet das diesjährige Sonderthema: Dekoration für Haus und Garten – hier finden sich unzählige, zauberhafte Ideen zu unschlagbaren Messepreisen für jeden Einrichtungsstil. Geballte Information und Angebote bringen die etwa 240 Fachaussteller auch heuer wieder mit. Auf 13.000 m² in vier Hallen erwartet Sie ein Haus- und Gartenparadies mit allen Finessen.

Programm Vortragsraum Halle 1

Donnerstag, 21. Februar 2019

  • 13.00 Uhr Kangen Wasser – Basisches Aktivwasser – Sind wir übersäuert oder nicht? Bringen Sie auch Ihr eigenes Trinkwasser mit! Christian Brandstetter
  • 14.00 Uhr Die optimierte Photovoltaik-Anlage – Mit Batteriespeicher und Wärmepumpe den PV Strom besser nutzen. EVN
  • 15.00 Uhr „Wie finden Sie die richtige Bank“ Infina – Thomas Oswald

Freitag, 22. Februar 2019

  • 13.00 Uhr Kangen Wasser – Basisches Aktivwasser – Sind wir übersäuert oder nicht? Bringen Sie auch Ihr eigenes Trinkwasser mit! Christian Brandstetter
  • 14.00 Uhr Die optimierte Photovoltaik-Anlage – Mit Batteriespeicher und Wärmepumpe den PV Strom besser nutzen. EVN
  • 15.00 Uhr „Die perfekte Finanzierung für Ihre Immobilie“ Infina – Mag. Christoph Palla

Samstag, 23. Februar 2019

  • 13.00 Uhr Kangen Wasser – Basisches Aktivwasser – Sind wir übersäuert oder nicht? Bringen Sie auch Ihr eigenes Trinkwasser mit! Christian Brandstetter
  • 14.00 Uhr Die optimierte Photovoltaik-Anlage – Mit Batteriespeicher und Wärmepumpe den PV Strom besser nutzen. EVN
  • 15.00 Uhr „Wie finden Sie die richtige Bank“ Infina – MA Christoph Bammer

Sonntag, 24. Februar 2019

  • 13.00 Uhr Kangen Wasser – Basisches Aktivwasser – Sind wir übersäuert oder nicht? Bringen Sie auch Ihr eigenes Trinkwasser mit! Christian Brandstetter
  • 14.00 Uhr Die optimierte Photovoltaik-Anlage – Mit Batteriespeicher und Wärmepumpe den PV Strom besser nutzen. EVN
  • 15.00 Uhr „Die perfekte Finanzierung für Ihre Immobilie“ Infina – Mag. Christoph Palla

Programm Vortragsgarten Halle 4

Donnerstag, 21. Februar 2019

  • 10.30 Uhr Rosenschnitt und Rosenträume, Dr. Veronika Walz
  • 13.00 Uhr Die schönsten Gärten von Mallorca – mit geheimen Privatgärten, Dr. Veronika Walz
  • 15.00 Uhr Das Geheimnis gesunder Lebensmittel und das biologische Gärtnern. Biogartenvortrag von ORF-Gartenexpertin Angelika Ertl-Marko

Freitag, 22. Februar 2019

  • 11.00 Uhr Rosenschnitt und Rosenträume, Dr. Veronika Walz
  • 13.30 Uhr Die schönsten Gärten von Mallorca – mit geheimen Privatgärten, Dr. Veronika Walz
  • 15.00 Uhr Alternative Unkrautbekämpfung ohne Chemie, Aliens im Garten – Neophyten, Kübelpflanzen Pflege, Franz Gabesam

Samstag, 23. Februar 2019

  • 11.00 Uhr Rosenschnitt und Rosenträume, Dr. Veronika Walz
  • 13.30 Uhr Die schönsten Gärten von Mallorca – mit geheimen Privatgärten, Dr. Veronika Walz

Sonntag, 24. Februar 2019

  • 13.00 Uhr Permakultur – Wildniskultur – Erfolgreich gärtnern ohne grünen Daumen, Judith Anger
  • 15.00 Uhr Alternative Unkrautbekämpfung ohne Chemie Aliens im Garten – Neophyten, Kübelpflanzen Pflege, Franz Gabesam

Haus und Garten Messe
21. bis 24. Februar 2019, 9 – 18 Uhr
Arena Nova