Fischapark sucht die schnellsten U15 Dribbler

share
Wer beweist sich beim SOCCADUELL AUSTRIA 2016 und holt sich den Titel?

Wettbewerb „Soccaduell Austria 2016“ zum ersten Mal in Österreich

Im Fischapark macht der Soccaduell-Wettbewerb am Freitag, 3. Juni ab 15.00 Uhr am Eventplatz im Erdgeschoss Station. Beim Soccaduell Austria 2016 treten die Spielerinnen und Spieler in der Altersklasse U15 im Duell „1 gegen 1“ in einem computergestützten Parcours gegeneinander an. Die Mannschaften müssen sich erst in regionalen Wettbewerben in Salzburg, Innsbruck, Wels, Wien, Villach, Wiener Neustadt und Graz beweisen, um sich im Finale am 11. Juni im Salzburger Europark den Titel zum besten Dribbler Österreichs holen zu können.

Dribble-Parcour

Der erste Dribble-Parcour Österreichs wurde von SES Spar European Shopping Centers in exklusiver Zusammenarbeit mit der Münchner Sportainment Group ins Leben gerufen und findet in sieben SES-Shopping-Centern österreichweit statt. Insgesamt wurden über 500 Vereine des Landes zur Teilnahme eingeladen, 48 Mannschaften davon wurden per Los ausgewählt.

Vom SVg Breitenau/Schwarzau bis zum ASV Neufeld

Gesucht werden die schnellsten Dribblerinnen und Dribbler sowie die schnellsten Jugendmannschaften im Bereich U15 aus sieben Städten Österreichs. Genau sechs Teams treten im Soccaduell im Fischapark am Freitag, 3. Juni an: Die Clubs Puchberg ATSV, Kottingbrunn ASK, SC Ortmann – Mädchen, SVg Breitenau/Schwarzau, SVg Breitenau/Schwarzau – Mädchen und ASV Neufeld dribbeln um den Tagessieg und den Einzug ins Finale.

„Nachwuchs-Förderung zur Fußball-EM“

Jugendliche zählen für den Fischapark zu den wichtigsten Zielgruppen. „Wir freuen uns, dass wir genau jetzt zur Fußball-EM mit dem Soccaduell Austria einen Beitrag zur Förderung von jungen Nachwuchsportlern leisten“, sagt Fischapark Center-Manager Christian Stagl. „Dass dabei der Spaß und die Freude an der Bewegung nicht zu kurz kommen, passt genau.“

Start und Finale in Salzburg

Der Startschuss des Soccaduell  Austria fällt am Freitag, 20. Mai im Europark Salzburg. Danach folgen weitere Stationen im Sillpark Innsbruck, MAX.CENTER Wels, Forum 1 Salzburg, huma eleven Wien, AtrioVillach, Fischapark Wiener Neustadt und Murpark Graz. Die Siegermannschaft sowie die zwei schnellsten Dribbler des Tages qualifizieren sich jeweils automatisch für das große Finale zum besten Dribbler Österreichs am Samstag, 11. Juni im Europark Salzburg.

Sowohl in der Einzel-, als auch in der Mannschaftswertung warten tolle Preise, gesponsert von VW, M&Ms, Hervis und Sky auf die Gewinnerinnen und Gewinner. Darüber hinaus erhalten alle 48 teilnehmenden Mannschaften komplette Trikotsätze von Nike mit einem Trikot-Sponsoring des jeweiligen Shopping-Centers.

Bist du Österreichs schnellster Dribbler?

Ab 15.00 Uhr geht’s am Freitag, 3. Juni 2016 im Fischapark im Erdgeschoss los. So läuft das Soccaduell ab:

  • 15:00 Uhr: Trikotübergabe und Training
  • 15:45 Uhr: Mannschaftswertung Qualifikation
  • 16:15 Uhr: Einzelwertung Qualifikation
  • 17:00 Uhr: HERVIS Tagessieger
  • 17:45 Uhr: Mannschaftswertung FINALE
  • 18:05 Uhr: Einzelwertung FINALE
  • 18:30 Uhr: HERVIS Tagessieger
  • 19:00 Uhr: Siegerehrung

Facebook Event