Fahr­rad­bör­se am Haupt­platz Wie­ner Neu­stadt

share
Fahrradbörse Wiener Neustadt 2021 / Foto: zVg
Tanja Windbüchler-Souschill (Grüne), Selina Prünster (Grüne), Karl Zauner (Anhängerzentrale), Wolfgang Wilczek (Würstelboutique), Anneliese Weichart (Grüne), Christine Nenning (Radlobby Wr. Neustadt), Bilal Bekdas (Fa. Alvocycle) Foto: zVg

Fahr­ra­d­ba­zar: Je­­der kann sein Fahr­rad ver­­­kau­­fen (las­­sen)

Nach einem Jahr “Corona-Pause“ findet nach den Sommerfreien wieder die beliebte Fahrradbörse statt.

Die Grünen Wiener Neustadt freuen sich bekanntgeben zu können, dass es heuer wieder eine Fahrradbörse geben wird. „Coronabedingt musste sie letztes Jahr abgesagt werden, das heurige Frühjahr war auch etwas unbeständig, also haben wir uns entschieden dieses Jahr die beliebte Fahrradbörse am Hauptplatz am letzten Ferienwochenende, am Samstag dem 4.9.2021, zu organisieren“, so Stadträtin und Stadtparteichefin Tanja Windbüchler-Souschill.

„Sie suchen ein günstiges Fahrrad? Die Kinder sind gewachsen, aber das Fahrrad nicht? Die Fahrradbörse bietet die Gelegenheit zu verkaufen und zu kaufen, wir organisieren den Basar“, so die Geschäftsführerin der Grünen, Anneliese Weichart.

Wie funktioniert es?

„Private bringen ihr Fahrrad zu uns am Hauptplatz bei der Fußgängerzone Wiener Straße direkt am Samstag vor der Radbörse und fixieren den Preis. Wir präsentieren und verkaufen das Fahrrad. Wenn es mit dem Verkauf klappt, kann das Geld geholt werden, wenn nicht, dann eben wieder das Fahrrad.“

Auch heuer sind wieder mit dabei:

  • Pommes von der Würstl-Boutique WILCZEK
  • Die RADANHÄNGERZENTRALE informiert wieder über moderne und praktische Radanhänger
  • kleine Radreparaturen gibt’s durch die Fa. ALVOCYCLE
  • die RADLOBBY wird über ihre Aktivitäten informieren

Fahrradbörse Wiener Neustadt
Samstag, 04.09.2021, 9-10 Uhr Fahrradannahme, 10-13 Uhr Basar
Hauptplatz Wiener Neustadt bei der FuZo Wiener Straße

Tuesday Nightskating 2019 / Foto: freepik

Wiener Neustadt: Tuesday Nightskating ist zurück!

Freizeit