Dressurreiten: der Countdown für das CDI Lake Arena läuft

share
Das alljährliche CDI3* zu Ostern wird im Turnierjahr 2017 in Wiener Neustadt ausgetragen.

Wiener Neustadt: Nennungen am laufenden Band für das Turnier in der Lake Arena

Eine Premiere gibt es heuer beim alljährlichen Traditionsturnier zu Ostern. Dieses findet ja erstmalig auf der hochmodernen Anlage der Lake Arena statt und wird so einiges an Erneuerungen bringen.

Dank der Infrastruktur und dem gewohnt hohen Standard, den man in Wiener Neustadt vorfindet, sind beste Bedingungen garantiert. Nicht nur was die Stallungen betrifft – die Pferde sind ja ausschließlich in Fixboxen untergebracht – , sondern auch das Platzangebot: Die großflächige Austragungshalle mit den Maßen 30 x 70 Meter und die Abreitehalle sind praktischerweise mit einem Durchgang verbunden. Zwei zusätzliche Außenplätze zum Abreiten, die Rennbahn und die Ausreitstrecke rund um den hauseigenen See lassen keinerlei Wünsche mehr offen und ein jedes Reiterherz höher schlagen.

Vorfreude im Organisationsteam

Zur Freude des Organisationsteams rund um Monika und Helga Beudel, Tom Kranebitter und Theresa Deisl sind schon viele Nennungen eingetroffen: „Als erstes kamen Anmeldungen von Deutschland, Ungarn und Thailand bei uns an. Auch österreichische Beteiligung hat sich angekündigt. Spannend wird es sicherlich nach diesem Wochenende und den Sichtungsergebnissen vom Magna Racino, wo wir allen fest die Daumen drücken.“, verrät das CDI Lake Arena-Team.

Rolle als Sichtungsturnier

Das Oster-CDI zählt ja wie in den letzten Jahren als Sichtungsturnier für alle Nachwuchsreiter und auch der eine oder andere Profi wird es für das bevorstehende, von 22.-28. August 2017 datierte Championat in Göteborg nutzen. Das Programm wurde mit den Youngster Touren, Children und einer U25-Tour erweitert, um ein möglichst großes Teilnehmerfeld anzusprechen. Zudem wird eine Einkaufsmeile mit Verkaufsständen und ein hervorragendes Catering den einwöchigen Event aufwerten.

CDI Lake Arena
10.-17. April 2017
Lake Arena