Baseball: U15-EM startet im Juli in Wiener Neustadt

share
Baseball U15-EM / Foto: Wiener Neustadt/Weller
Angelika Ortner ("ortner4dance"/Showprogramm), Raimund Amon (Obmann "Diving Ducks"), Michael Schmidt (Baseball Weltverband), Stefan Breineder (IT-Partner), Sportstadtrat Udo Landbauer, Johannes Godler (Österreichischer Baseballverband), Ferdinand Obed (Spieler "Diving Ducks"), Alexander Pucher (IT-Partner) und Rainer Krankl (Europäischer Baseballverband)Foto: Wiener Neustadt/Weller

Wiener Neustadt wird Austragungsort und Host-Town der U15-Europameisterschaft im Baseball

Von 17. bis 23. Juli findet am “Ducksfield” in Wiener Neustadt die U15-Europameisterschaft im Baseball statt. Im Rahmen einer Pressekonferenz im Wiener Neustädter Rathaus wurden die Eckpunkte dieser Veranstaltung präsentiert.

Dieses Turnier ist der direkte Qualifier für die U15 Weltmeisterschaft 2018, deshalb nehmen erstmals die TOP-Nationen Europas an den U15 Championships teil. Nationalteams werden mit einem Stab von jeweils ca. 25 Personen für mindestens 8 Nächte unsere Region besuchen.

Ducksfield goes international

Dies ist bereits das zweite europäische Turnier in Serie, dass auf dem Ducksfield stattfinden wird. Letztes Jahr waren 14 Teams im Rahmen des ESCCS für eine Woche im August zu Gast in Wiener Neustadt.

Team Austria hat die vermeintlich leichtere Gruppe gezogen: Holland und Tschechien sind in dieser Gruppe – in der weiters Polen und Russland um den Auftstieg kämpfen werden – haushohe Favoriten auf den Einzug in die Semifinali.

Infrastruktur steht

Wiener Neustadt besitzt mit dem Ducksfield ein bereits sehr gut ausgebautes Baseball-Areal. Zwei Spielplätze, die neu errichteten Räumlichkeiten und die Tribüne am Hauptfeld schaffen die wesentlichen Voraussetzungen, um Baseball auf höchstem europäischen Niveau präsentieren zu können.

European Championship Cadets U15
17. bis 23. Juli 2017
Wiener Neustadt