Zeu­gen­auf­ruf: 23-Jäh­ri­ger in Wie­ner Neu­stadt zu­sam­men­ge­schla­gen

share
Polizei-Einsatz / Foto: sejanc / flickr.com
(Symbolbild)Foto: sejanc / flickr.com

Wie­ner Neu­stadt: die Po­li­zei bit­tet um Mit­hil­fe

Am 31. Oktober 2020 wurde ein Mann vor einem Lokal von drei Tätern angegriffen, geschlagen und getreten.

Zeugen gesucht

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Wiener Neustadt-Land wurde am 31. Oktober 2020 gegen 01.30 Uhr in Wiener Neustadt, vor einem Lokal in der Innenstadt, von einer unbekannten, männlichen Person attackiert und verletzt. Der Täter hatte sich aus einer Personengruppe gelöst und den 23-Jährigen mit Schlägen und Tritten angegriffen.

Im Anschluss dürften zwei weitere männliche Personen auf das am Boden liegende Opfer eingeschlagen haben.

Täterbeschreibung

Der Täter dürfte zwischen 25 und 30 Jahren alt und etwa 175 bis 185 cm groß sein. Er hat kurze Haare und ist von kräftiger Statur. Zum Zeitpunkt des Angriffs war er mit einer schwarzen Adidas- Jacke mit weißen Ärmelstreifen, einer schwarzen Hose und weißen Turnschuhen bekleidet.

Die Erhebungen werden von Bediensteten der Polizeiinspektion Burgplatz geführt. Zeugen des Vorfalls werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Burgplatz unter der Telefonnummer 059 133 3391 in Verbindung zu setzen.

Polizeifahrzeug / Foto: Plani via Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Raubüberfall auf Juweliergeschäft in Wiener Neustadt

Panorama