Startseite Panorama Straßenbau Wiener Neustadt: zwei Straßenbauprojekte abgeschlossen

Wiener Neustadt: zwei Straßenbauprojekte abgeschlossen

Projekte in der Bgm.-Dr.-Haberl-Gasse und Ernst-Wurm-Gasse fertiggestellt

Dieser Artikel wurde vor 1 Jahr veröffentlicht. (Letztes Update vor: 1 Jahr)

Bgm.-Dr.-Haberl-Gasse / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
LAbg. Infrastruktur-Stadtrat Franz Dinhobl, Gemeinderätin Bettina Mittermann sowie Wirtschaftshof-Leiter und WNSKS-Geschäftsführer Thomas Pils mit den Wirtschaftshof-Mitarbeitern Oliver Vollnhofer und Steven Hofmann.Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Dieser Tage konnten in der Stadt Wiener Neustadt zwei Straßenbauprojekte abgeschlossen werden: die Sanierung der Temposchwellen in der Bgm.-Dr.-Haberl-Gasse im Zehnerviertel sowie der Straßenneubau der Ernst-Wurm-Gasse im Ungarviertel.

„Mit unserem Straßenbauprogramm setzen wir in Wiener Neustadt in allen Stadtvierteln Maßnahmen, um die Lebens- und Verkehrsqualität und gleichzeitig die Sicherheit im Straßenverkehr zu hören. Es freut mich, dass wir mit der Haberl-Gasse und der Wurm-Gasse dieser Tage zwei weitere wichtige Projekte abschließen konnten und bedanke mich an dieser Stelle bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres Wirtschaftshofs und der WNSKS GmbH, die hier stets hervorragende Arbeit zum Wohle der Wiener Neustädterinnen und Wiener Neustädter leisten”, so LAbg. Infrastruktur-Stadtrat Franz Dinhobl.

Mehrere Teilprojekte im Ungarviertel

In der Bgm.-Dr.-Haberl-Gasse wurden im Abschnitt Zehnergasse bis Roseggergasse die dort befindlichen Temposchwellen sowie die Fahrbahn saniert und eine Anpassung der Entwässerung vorgenommen. Die Arbeiten dauerten rund vier Wochen, die Kosten beliefen sich auf 43.000 Euro.

In der Ernst-Wurm-Gasse wurden mit einem Investitionsvolumen von 108.000 Euro im Bereich Hausnummer 21 bis Nestroystraße die Fahrbahn, die Gehwege und die Beleuchtung neugebaut. Es handelt sich dabei um einen von mehreren Schritten im Ungarviertel: Am Kleinen Lazarett befinden sich der Lückenschluss bzw. die Fahrbahnasphaltierung in der Kurt-Ingerl-Gasse derzeit in Bau, in der Franz Erntl-Gasse konnte die Neuherstellung des letzten Stücks abgeschlossen werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner