Wiener Neustadt: Unfall mit Mopedauto endet tödlich

share
Unfallkommando / Foto: ©  BMI / Egon Weissheimer
(Symbolbild)Foto: © BMI / Egon Weissheimer

Tödlicher Verkehrsunfall im Stadtgemeindegebiet von Wiener Neustadt

Heute früh ereignete sich in Wiener Neustadt ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Neunkirchen fuhr am 23. Juni 2022, gegen 06.45 Uhr, mit einem Pkw auf der Bundesstraße 17 aus Richtung Neunkirchen kommend in Fahrtrichtung Wiener Neustadt, im Stadtgemeindegebiet von Wiener Neustadt.

21-Jähriger krachte in Leichtkraftfahrzeug

In einem vermutlichen Augenblick der Unaufmerksamkeit fuhr der 21-Jährige ungebremst in das vor ihm fahrende vierrädrige Leichtkraftfahrzeug, das von einem 48-jährigen Mann, ebenfalls aus dem Bezirk Neunkirchen, gelenkt wurde. Durch die Wucht der Kollision wurde das vierrädrige Leichtkraftfahrzeug in den rechten Straßengraben geschleudert. Der 48-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

LKW-Bergung / Foto: Presseteam d. FF Wr. Neustadt

Wiener Neustadt: Lkw-Bergung mit Kranfahrzeug

Panorama