Wiener Neustadt: Nikolaus-Besuch im Alten Rathaus

share
Krampus im Alten Rathaus / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
Bürgermeister Klaus Schneeberger mit den Krampussen und dem Nikolaus von der Krampusgruppe „Schrafl Pass".Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Schneeberger: “Danke an alle, die die Tradition hochhalten”

Rund um den Nikolaus-Tag am heutigen 6. Dezember wird Wiener Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger traditionell von Nikolaus und Krampus im Alten Rathaus besucht – so auch in diesem Jahr.

Bürgermeister Klaus Schneeberger empfing die Gäste im Alten Rathaus: „Das Hochhalten von Traditionen und Bräuchen ist uns in Niederösterreich und speziell in Wiener Neustadt ganz besonders wichtig – nicht zuletzt deshalb, weil sie eine Konstante bilden und den Menschen auch in schwierigen Zeiten Kraft und Freude schenken.”

Vorweihnachtliche Freude

“Ich freue mich deshalb, dass wir in Wiener Neustadt auch die Tradition der Nikolaus-Besuche aufrechterhalten und bedanke mich von ganzem Herzen bei unseren Vereinen, Parteien, Krampus- und Perchtengruppen, privaten Agenturen, nachbarschaftlichen Initiativen und den Pädagoginnen und Pädagogen in den Kindergärten, dass sie den Kindern und Familien in Wiener Neustadt mit Aktionen, Nikolaus-Hausbesuchen und Veranstaltungen wie dem Besuch des Nikolaus in der Burg ein wichtiges Stück vorweihnachtliche Freude ermöglichen”, so Schneeberger.

Advent im Bürgermeistergarten / Foto: mb architects

Das wird der "neue Advent" in Wiener Neustadt

Freizeit