Startseite Panorama Feuerwehr Wiener Neustadt: „Meine Mama ist bei der Feuerwehr“

Wiener Neustadt: „Meine Mama ist bei der Feuerwehr“

Die Feuerwehren wünschen Alles Gute zum Muttertag

Dieser Artikel wurde vor 1 Jahr veröffentlicht. (Letztes Update vor: 1 Jahr)

Mütter bei der Feuerwehr / Foto: Presseteam BFKDO Wr.Neustadt
Foto: Presseteam BFKDO Wr.Neustadt

Immer mehr Frauen werden Mitglieder in den Feuerwehren des Bezirkes Wiener Neustadt. Derzeit sind rund 9% aller Mitglieder. Viele von davon sind Mütter und nicht mehr aus den Feuerwehren wegzudenken.

Zusätzlich zu ihrem freiwilligen Engagement und der Aufgabe als Mutter übernehmen einige der Feuerwehrfrauen Funktionen in den Kommanden der 73 Feuerwehren des Bezirkes. Stellvertretend für diese, wollen wir Tanja und Ines, die in ihren Feuerwehrkommanden die Funktion „Leiter des Verwaltungsdienstes“ innehaben, ins Rampenlicht stellen.

Tanja und Ines

Tanja Reidinger (li.) ist seit 2 Jahren Mitglied der FF Zillingdorf-Bergwerk und seit Jänner „Leiter des Verwaltungsdienstes“. Sie ist Mutter von 2 Söhnen (17 und 9) und beruflich im Projektmanagement tätig.
Ines Woltran (re.) ist bereits seit 9 Jahren bei der FF Eichbüchl und seit 2018 „Leiter des Verwaltungsdienstes“ in Ihrer Feuerwehr. Sie ist ebenfalls Mutter von 2 Söhnen (3 und 1), vom Beruf Bürokauffrau, und ist derzeit zu Hause bei ihrem Jüngsten.

„Als Bezirkskommandant wünsche ich allen Müttern alles Gute zum Muttertag und Danke den Frauen für Ihr Engagement in den Feuerwehren.“ so Karl-Heinz Greiner.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner