Wie­ner Neu­stadt: Mas­si­ve Aus­wei­tung der kos­ten­lo­sen CO­VID 19-Tests

share
Corona-Test Wr. Neustadt / Foto: freepik
Nasenabstrich bei einer Covid19 Testung (Symbolbild)Foto: freepik

Zu­sätz­li­cher Stand­ort in den Ka­se­mat­ten

Die kostenlosen permanenten COVID 19-Testungen in Wiener Neustadt werden ab 5. Februar massiv ausgeweitet.

Wie heute bekannt wurde, wird das Angebot der permanenten, kostenlosen COVID 19-Testungen ab kommendem Freitag, dem 5. Februar, massiv ausgeweitet – dies als Konsequenz aus dem großen Andrang und den Wartezeiten in der Arena Nova in der Vorwoche. Nun wurden weitere Details dazu festgelegt – an den beiden Standorten Arena Nova und Kasematten werden insgesamt 16 Testspuren zur Verfügung stehen und damit die größte Test-Offensive Niederösterreichs gestartet.

16 Testspuren

In den Kasematten als neuen, zusätzlichen Standort werden 6 Testspuren eingerichtet – der Zugang zur Neuen Bastei erfolgt über den Seiteneingang beim Stadtpark, Parkmöglichkeiten gibt es am Leiner-Parkplatz sowie in der Stadtpark Garage. Getestet wird Montag, Dienstag und Donnerstag von 7.30 Uhr bis 12 Uhr. Pro Halbtag können 1.350, pro Woche somit 4.050 Tests durchgeführt werden.

In der Arena Nova ist eine noch größere Kapazität möglich. Auf 10 Testspuren wird dort Montag, Mittwoch und Freitag von 13.30 Uhr bis 18 Uhr sowie Samstag von 8 bis 14 Uhr getestet. An den Werktagen können 2.250 Tests, am Samstag 3.000 Tests abgenommen werden. Pro Woche ergibt sich somit eine Kapazität von 9.750 Testungen.

Permanente COVID-Tests

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 Uhr bis 12 Uhr in den Kasematten
  • Montag, Mittwoch und Freitag: 13.30 Uhr bis 18 Uhr in der Arena Nova
  • Samstag: 8 Uhr bis 14 Uhr in der Arena Nova

Empfohlen wird eine Vorab-Registrierung auf www.testung.at. Die Stadt Wiener Neustadt bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern unter 0 26 22 / 373 – 777 die Möglichkeit, sich zu registrieren. Man kann sich auch erst vor Ort registrieren, dies könnte jedoch zu längeren Wartezeiten führen. Weitere Infos gibt es auf der Website der Stadt Wiener Neustadt.

“Größte Test-Offensive in ganz Niederösterreich“

„Als Stadt Wiener Neustadt haben wir umgehend auf die Bestimmungen der Bundesregierung reagiert, wonach bei Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen ein negatives Testergebnis vorgelegt werden muss. Zusätzlich zur permanenten Teststraße in der Arena Nova, die bereits in der Vorwoche sehr erfolgreich angelaufen ist, bieten wir nun mit den Kasematten einen zweiten, zentraleren Teststandort an und können künftig an sechs Tagen die Woche auf insgesamt 16 Testspuren weit über 10.000 Tests pro Woche durchführen – damit starten wir in Wiener Neustadt die größte Test-Offensive in ganz Niederösterreich!“, so Bürgermeister Klaus Schneeberger.

Arena Nova Wiener Neustadt / Foto: Linie29 - Eigenes Werk (CC BY-SA 4.0)

Wiener Neustadt: 2.680 Tests in erster Woche der permanenten Testungen

Panorama