Wiener Neustadt: Fahrzeug überschlug sich auf der S4

share
Fahrzeugüberschlag auf S4 / Foto: Presseteam d. FF Wr. Neustadt
Foto: Presseteam d. FF Wr. Neustadt

Unfallfahrzeug blieb am Dach liegen

Erneut ereignete sich in der Nacht auf der S4 ein Verkehrsunfall.

Nach einem Fahrzeugüberschlag auf der Mattersburger Schnellstraße bei Wiener Neustadt musste die Feuerwehr ausrücken, um den Mini Cooper wieder aufzurichten und die Verkehrswege wieder frei zu machen.

Kurz nach der Meldung durch die Rettungsleitstelle machten sich zwei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt mit Einsatzkräften der anwesenden Nachtbereitschaft auf den Weg zur Einsatzstelle. Vor Ort wurde das Unfallfahrzeug am Dach liegend am Pannenstreifen vorgefunden. Der Lenker konnte sich selbst befreien.

Feuerwehrkran in Einsatz

Das Unfallfahrzeug wurde mit Hilfe eines Kranes umgedreht. Nachdem ausgelaufene Betriebsmittel gebunden waren, wurde der Mini Cooper von der Feuerwehr von der Schnellstraße geschleppt und gesichert abgestellt.

Unfall auf der A2 / Foto: Presseteam d. FF Wr. Neustadt

Pkw kam von Autobahn ab – vom Fahrer keine Spur

Panorama