Wie­ner Neu­stadt: Co­vid 19-Mas­sen­te­s­tung von 12. bis 15. De­zem­ber

share
Corona Test / Foto: freepik
Corona-Test mittels Nasen-Rachen-Abstrich (Symbolbild)Foto: freepik

Tests an ins­ge­samt 8 Stand­or­ten mög­lich

Die Stadt Wiener Neustadt führt die von Bund und Land initiierten Covid 19-Massentestungen der Bevölkerung von 12. bis 15. Dezember an insgesamt 8 Standorten im Stadtgebiet durch.

Täglich von 8 bis 18 Uhr werden Tests für alle Bürgerinnen und Bürger ab 6 Jahren durchgeführt. Weitere Infos erhalten die Wiener Neustädterinnen und Wiener Neustädter in den nächsten Tagen in einem persönlichen Schreiben sowie online.

“Massentests sind wesentlicher Baustein“

Bürgermeister Klaus Schneeberger zu den Massentests: „Die Corona-Pandemie hat uns nach wie vor fest im Griff. Zusammenhalten und dennoch Abstand wahren ist weiterhin das Gebot der Stunde. Um einen dritten Lockdown in Österreich zu verhindern, bevor die so wichtige Impfung gegen das Virus einsatzbereit ist, sind die Massentests ein wesentlicher Baustein. Daher bitte ich alle Wiener Neustädterinnen und Wiener Neustädter eindringlich, die Gelegenheit der Testung wahrzunehmen. Sie schützen damit sich und andere. Außerdem tragen wir so gemeinsam dazu bei, ein Weihnachtsfest im Kreise unserer Familien zu ermöglichen.“

Wo finden die Tests in Wiener Neustadt statt?

Die Massenstests finden an insgesamt 8 Standorten in Wiener Neustadt statt, der Teststandort kann frei gewählt werden und ist nicht an den Wohnort gebunden.

2 Hauptstandorte:

6 weitere Standorte:

  • Sport-Mittelschule – Turnsaal (Primelgasse 12)
  • Mittelschule für Wirtschaft & Technik – Turnsaal (Fischauer G. 109)
  • Bilingual Junior High School – Turnsaal (Europaallee 2)
  • Volksschule Pestalozzi – Turnsaal (Schneeberggasse 41-43)
  • City Campus der FH – Kirchenschiff (Schlögelgasse 22-26)
  • Verkehrsbetrieb – Remise (Neunkirchner Straße 61-63)

Wann finden die Tests in Wiener Neustadt statt?

Die Test in Wiener Neustadt finden von 12. bis 15. Dezember statt. Für Berufstätige und Familien ist das Wochenende am 12. und 13. Dezember vorgesehen. Der 14. und 15. Dezember soll in erster Linie für nicht Berufstätige sowie Seniorinnen und Senioren zur Verfügung stehen. Die Teststationen haben täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Zur Testung muss die E-Card und ein amtlicher Lichtbildausweis mitgenommen werden. Eine Voranmeldung zum Covid-Test kann auf der Website “Niederösterreic testet“ durchgeführt werden, das kann Wartezeiten reduzieren.

Wer wird getestet/wer wird nicht getestet?

Getestet werden alle Personen, die in Wiener Neustadt ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz haben und mindestens 6 Jahre alt sind. Eltern sollen ihre Kinder mitnehmen.

Nicht getestet werden:

  • Personen mit COVID-Krankheitssymptomen (in diesem Fall bitte den Hausarzt oder 1450 anrufen)
  • Personen, die zum Testzeitpunkt im Krankenstand sind
  • Personen, die zum Testzeitpunkt in behördlicher Absonderung (Quarantäne) sind
  • Personen, die berufsbedingt regelmäßig getestet werden
  • Personen, die in Alten- und Pflegeheimen wohnen
  • Personen, die in den letzten 3 Monaten an COVID erkrankt waren bzw. positiv getestet wurden
Massentests in Niederösterreich / Foto: © NLK Filzwieser

Corona: Massentests in Niederösterreich am 12. und 13. Dezember

Regional