Vir­tu­el­le Kreiß­saal-Füh­run­gen im Lan­des­kli­ni­kum Wie­ner Neu­stadt

share
Virtuelle Kreißsaal-Führung / Foto: Screenshot Youtube
Foto: Screenshot Youtube

Wie­ner Neu­stadt: mit dem Kreiß­saal ver­traut ma­chen

Ein spezielles Service hat sich das Landesklinikum für werdende Mamis in Zeiten der Pandemie einfallen lassen: ab sofort ist es möglich, sich virtuell im Kreißsaal umzusehen.

„Gemeinsam mit dem Hebammen-Team wurde überlegt, wie wir die Patientinnen-Frequenz im Bereich der Geburtshilfe aus Sicherheitsgründen so gering wie möglich halten, die werdenden Müttern aber trotzdem mit dem Kreißsaal vertraut machen können“, erklärt Abteilungsvorstand der Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. Christian Gamper.

Ziel: geringere Patientinnen-Frequenz

Nachdem in der heutigen Zeit, speziell seit Ausbruch der Pandemie, ganz vieles online abgehandelt wird, war der Gedanke der virtuellen Kreißsaal-Führung nicht mehr weit. „Es ist uns vor allem wichtig, den werdenden Mamis die heimelige Atmosphäre und die verschiedensten Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die bevorstehende Geburt aufzuzeigen“, sagt die leitende Hebamme Eva Steinlechner. „Nicht minder wichtig ist das Erwähnen unseres Operationssaales direkt im Entbindungsbereich, denn das Wissen, dass in möglichen Akutsituationen schnell gehandelt werden kann, sorgt bei den Müttern erfahrungsgemäß im Vorfeld für Erleichterung.“

Feng-Shui und modernste Ausstattung

Alles über den Kreißsaal des Landesklinikums Wiener Neustadt, der nach den Prinzipien des Feng-Shui angelegt und modernst ausgestattet ist, finden Sie hier: virtuelle Kreißsaal-Führung.

Aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen im Landesklinikum und zum Schutz der Intimsphäre ersucht das Team der Geburtshilfe nachdrücklich, nur eine konstante Begleitperson zu Terminen an der Abteilung mitzunehmen. Weiterführende Fragen beantworten die Hebammen des Landesklinikums beim Erstkontakt in der CTG-Ambulanz (nur nach Terminvereinbarung von Mo-Fr, 13.00-14.00 Uhr, 02622/9004-22717).

Rote-Nasen im Landesklinikum / Foto: Landesklinikum

Rote Nasen & Polizei bringen die Kleinsten im Landesklinikum zum Lächeln

Panorama