Ver­kehrs­un­fall mit Ver­letz­ten auf der Süd­au­to­bahn

share
Verkehrsunfall mit Verletzten / Foto: Presseteam Feuerwehr Wiener Neustadt
Foto: Presseteam Feuerwehr Wiener Neustadt

Wie­ner Neu­stadt: Pkw lan­det im Grün­strei­fen

Zu einem Verkehrsunfall auf der A2 musste die Feuerwehr Wiener Neustadt gestern (02. März 2018) Nachmittag ausrücken. Ein Lenker wurde bei dem Unfall verletzt und musste vor Ort vom Notarzt versorgt werden.

Zu einem Verkehrsunfall auf der A2 musste die Feuerwehr Wiener Neustadt gestern (02. März 2018) Nachmittag ausrücken. Ein Lenker wurde bei dem Unfall verletzt und musste vor Ort vom Notarzt versorgt werden.

Aus unbekannter Ursache verlor ein Lenker aus dem Bezirk Mödling die Kontrolle über seinen Pkw und landete mit seinem Renault Clio, auf der Seite liegend, am Grünstreifen neben der Überholspur.

Schneller Einsatz dank Rettungsgasse

Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste vor Ort vom Notarzt versorgt werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und führte die Fahrzeugbergung durch.

„Ausgesprochen gut funktionierte die Rettungsgasse auf der Autobahn.“, so Daniel Steiner von der Feuerwehr Wiener Neustadt in einer Aussendung.