Wie­ner Neu­stadt: ein Tag im Zei­chen des Trink­was­sers

share
Trinkwassertag 2019 / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
WNSKS-Geschäftsführer Peter Eckhart, LAbg. Stadtrat Franz Dinhobl, Bürgermeister Klaus Schneeberger und Wasserwerk-Betriebsleiter Manfred Becker.Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Ak­ti­ons­ta­g am 14. Ju­n­i in Wie­ner Neu­stadt

Die WNSKS Wasserwerke Wiener Neustadt lädt die Bevölkerung am 14. Juni 2019, von 9 bis 17 Uhr zum Trinkwassertag auf den Hauptplatz vor die Alte Kronen Apotheke.

An dem von der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW) ins Leben gerufenen Aktionstag wird gezeigt, was die heimischen Wasserversorgungsbetriebe leisten. Er soll verdeutlichen, welch hohen Wert eine sichere und störungsfreie Wasserversorgung hat.

„Ein sehr wertvolles Gut“

Bürgermeister Klaus Schneeberger und Stadtrat Franz Dinhobl, gleichzeitig ÖVGW-Präsident: „Trinkwasser ist ein sehr wertvolles Gut. Es ist in vielen Regionen der Welt nicht selbstverständlich, dass es rund um die Uhr in bester Qualität in die Haushalte fließt. Die Wasserwerke Wiener Neustadt stellen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine perfekte Versorgung unserer Bevölkerung sicher. Das Wiener Neustädter Wasser hat hervorragende Qualität. Dies wollen wir mit dem Trinkwassertag den Bürgerinnen und Bürgern näher bringen.“

Trinkwassertag 2019

Das Programm des Trinkwassertag am 14. Juni 2019 im Detail:

  • Wasserfest am Hauptplatz
  • Informationsstand zu den Themen Trinkwasser, Geschichte des Wasserturms, Rohrnetz sowie Digitalisierung bei Vermessung und Wasserzählern
  • Wasserquiz mit attraktiven Preisen
Ententrennen-wntv-2019-Badeenten-Wiener-Neustadt / Foto: wntv

Revival in Gelb: das WNTV-Entenrennen ist zurück

Freizeit