Im Stadt­park Wie­ner Neu­stadt ent­steht gro­ßer Kin­der­spiel­platz

share
Baustelle Spielplatz Stadtpark / Foto: Wiener Neustadt/Weller
Lena, Sophia, Deniz und Luca besichtigten gemeinsam mit Baustadtrat DI Franz Dinhobl und Ing. Norbert Dallinger von der Stadtgartenverwaltung den Baufortschritt für den neuen KinderspielplatzFoto: Wiener Neustadt/Weller

Wie­ner Neu­stadt: Bau­ar­bei­ten ge­hen vor­an – Er­öff­nung En­de Ok­to­ber

Der neue, große Kinderspielplatz im Wiener Neustädter Stadtpark nimmt konkrete Formen an. Anfang Oktober wurde mit der Montage der Spielgeräte begonnen.

„Nach der Schließung des Kleintierzoos im Stadtpark war für uns klar, dass wir den Kindern und Familien hier eine adäquate Alternative bieten müssen. Außerdem war Wiener Neustadt bislang nicht mit modernen, attraktiven Kinderspielplätzen gesegnet. Also haben wir hier gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen“, erklärt Baustadtrat DI Franz Dinhobl.

Neue Freizeitmöglichkeitim Herzen der Stadt

Der Stadtrat weiter: „Wir bieten den jungen Familien in der Stadt damit eine ganz neue Freizeitmöglichkeit mitten im Herzen der Stadt an. Ich bedanke mich in dem Zusammenhang auch beim Land Niederösterreich, dass dieses Projekt durch eine Förderung erst möglich gemacht hat. Mein Dank gilt auch den Rotariern, die den neuen Spielplatz ebenfalls unterstützen.“

Spielspaß auf 350 m²

Anstelle des Kleintierzoos entsteht im Stadtpark auf insgesamt 350 Quadratmetern ein neuer Kinderspielplatz. Gemeinsam mit der bestehenden Rutsche und der Seilbahn umfasst die Kinderspielfläche dann rund 3.500 Quadratmeter.

Zahlreiche Attraktionen laden zum Spielen ein:

  • Spiel-Rutschen-Turm-Anlage
  • Wasserspielanlage
  • Kletterturm
  • Sandbaustelle

Die Fertigstellung des 130.000-Euro-Projekts wird bis Ende Oktober erfolgen.