Raub­über­fall auf Tank­stel­le in Wie­ner Neu­stadt

share
Polizeistreife Blaulicht / Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer
(Symbolbild)Foto: © BMI/Gerd Pachauer

Op­fer mit Ka­bel­bin­dern ge­fes­selt – Hin­wei­se er­be­ten

Am 23. Februar 2021, um 21:07 Uhr überfielen 2 vorerst unbekannte, mit Mund- und Nasenschutz maskierte Täter und mit mindestens einer Faustfeuerwaffe bewaffnet eine Tankstelle in Wiener Neustadt.

Zwei Tankstellenbeschäftigte wurden mit Kabelbindern gefesselt und in das Büro verbracht. Anschließend stahlen die beiden Täter einen dreistelligen Eurobetrag in Münzen und flüchteten mit Fahrrädern in unbekannte Richtung. Die beiden Opfer wurden beim Überfall nicht verletzt.

Personsbeschreibung

  • Erster Täter: großgewachsen, bekleidet mit grauer Turnhose, schwarzer Nike Jacke
  • Zweiter Täter: bekleidet mit blauer Jeans und schwarzer Jacke

Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung verlief negativ.

Sachdienliche Hinweise werden an die Raubgruppe des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Tel. 059 133 30 3333 erbeten.

Polizei-Einsatz / Foto: sejanc / flickr.com

Raubüberfall auf Billa-Filiale in der Neunkirchner Straße

Panorama