Quad über­schlägt sich auf Au­to­bahn­auf­fahrt Wie­ner Neu­stadt

share
Christophorus 12 / Foto: MarS via Flickr (CC BY-SA 2.5)
Der 33-jährige Quad-Fahrer wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 3" in das Landesklinikum Wr. Neustadt geflogen. (Symbolbild)Foto: MarS via Flickr (CC BY-SA 2.5)

Ver­kehrs­un­fall auf der A2 im Stadt­ge­mein­de­ge­biet Wie­ner Neu­stadt

Ein 33-jähriger Mann aus dem Bezirk Neunkirchen fuhr am 30. August 2014, gegen 15.55 Uhr, mit seinem Quad bei der Autobahnauffahrt Wiener Neustadt auf die A2 auf. Bei der Auffahrt Richtung Graz  geriet er aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern und stieß gegen die Leitschiene am rechten Fahrbahnrand. Dadurch dürfte sich das Fahrzeug überschlagen haben und der 33-Jährige auf die Fahrbahn geschleudert worden sein, wodurch er Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.

Der 33-jährige Mann wurde mit dem Notarzthubschrauber „Christophorus 3“ in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.