ÖBB-Si­cher­heits­tour 2018 am Haupt­bahn­hof Wie­ner Neu­stadt

share
ÖBB Sicherheitstour / Foto: ÖBB/Seif
Foto: ÖBB/Seif

Wie­ner Neu­stadt: vor­bei­schau­en, mit­ma­chen und mit et­was Glück ein Samsung Ta­blet ge­win­nen

Nächste Woche am Freitag, den 2. März, macht die ÖBB-Sicherheitstour auf ihrer Reise durch Österreich von 12 bis 16 Uhr Station am Wiener Neustädter Hauptbahnhof. Groß und Klein bekommen hier interessante Einblicke und erleben auf spielerische Weise, was Sicherheit am Bahnhof bedeutet. Auf diese Art und Weise wollen die ÖBB vermitteln, was alles für die Sicherheit am Bahnhof getan wird bzw. wie man sich an einem Bahnhof richtig verhält.

Motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ÖBB informieren die Bahnhofsbesucher, welche Maßnahmen gesetzt werden, um den Aufenthalt am Bahnhof noch sicherer zu gestalten. Dazu zählen unter anderem Videokameras und Notrufeinrichtungen, vor allem aber auch die persönliche Präsenz der ÖBB-Sicherheitsmitarbeiterinnen und Sicherheitsmitarbeitern. Bei einer weiteren Station können Interessierte Näheres zur Sicherheitskampagne „Pass auf dich auf“ erfahren. Auch die Polizei ist vor Ort und gibt hilfreiche Tipps zum Thema Sicherheit und zum richtigen Verhalten in Notsituationen.

(Spiel)Stationen – einfach mitmachen

Bahnhofstour einmal anders: Mittels der Virtual Reality Brille kann man virtuelle Führungen durch alle Hauptbahnhöfe der Landeshaupstädte sowie durch den Hauptbahnhof und den Westbahnhof in Wien erleben, bei denen alle sicherheitsrelevanten Einrichtungen und Vorkehrungen vor Augen geführt werden.

  • Viel Spaß und Know-how verspricht der Stand „Sicherheit macht Schule“ mit dem Wissensrad. Die Kinder testen hier spielerisch ihr Wissen über das richtige Verhalten am Bahnhof und gewinnen dabei kleine Preise.
  • Beim „Buzzerquiz“ können zwei Personen gegeneinander antreten, um Fragen zum Thema Sicherheit zu beantworten und kleine Preise zu gewinnen.
  • Das Blindenleitsystem lenkt die Aufmerksamkeit der Besucher auf das Service „Blindenbegleitung“. Wer diesen Parcours durchläuft, bekommt eine genaue Vorstellung, wie sich Blinde und sehbehinderte Menschen am Bahnhof ohne Hilfe orientieren und bewegen.
  • Am Funkstand erfährt man, wie die komplexe Vernetzung mit Funk am Bahnhof funktioniert.
  • Eine bleibende Erinnerung an die Veranstaltung bekommen die Besucherinnen und Besucher in der Foto Box.

Samsung Tablet gewinnen

Jede/r, der eine Gewinnkarte mit zehn Fragen richtig beantwortet und bei mindestens 3 Ständen war, hat die Chance, als Hauptpreis ein Samsung Tablet A zu gewinnen. Das Tablet wird nach der Veranstaltung verlost und auch gleich übergeben.

ÖBB-Sicherheitstour 2018
2. März 2018, 12 bis 16 Uhr
Bahnhof Wiener Neustadt