Neue Par­tei­en­ver­kehrs­re­ge­lung in den Rat­häu­sern

share
Eingang neues Rathaus / Foto: wn24
Foto: wn24

Wie­ner Neu­stadt: Par­tei­en­ver­kehr wird in den Rat­häu­sern ab 18. Mai aus­ge­wei­tet

In den Rathäusern des Magistrats Wiener Neustadt wird der Parteienverkehr, der aufgrund der Corona-Pandemie in den letzten Wochen massiv eingeschränkt war, ab Montag, 18. Mai wieder ein Stück ausgeweitet.

Telefonische Voranmeldungen und Schutzmaßnahmen sind weiterhin Pflicht.

Neue Parteienverkehrszeiten

Parteienverkehr kann nur mit vorangegangener Terminvereinbarung abgewickelt werden. Es gelten ab Montag folgende Zeiten:

  • Bürgerservicestelle – Neues Rathaus: Dienstag: 8-12 und 13-18 Uhr, Mittwoch: 8-12 und 13-16 Uhr, Freitag: 8-12 Uhr
  • Alle Abteilungen: Dienstag: 8-12 und 13-16 Uhr, Freitag: 8-12 Uhr
  • Infopoint – Altes Rathaus: Der Infopoint wird von Montag bis Freitag von 8-18 Uhr geöffnet.

Kulturterminal (Ticketverkauf, Ticketumtausch und Veranstaltungsinformationen) öffnet erst, wenn feststeht, wie es mit Veranstaltungen weiter geht. Hierfür fehlen aktuell noch die Vorgaben der Bundesregierung. Das WC im Erdgeschoß bleibt geschlossen.

Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln

  • Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen
  • Abstandsregeln beachten (mind. 1 Meter)
  • alle Kunden müssen sich beim Eingang melden
  • verstärkte Reinigung in Bereichen mit Bürgerkontakt

Generell wird darum gebeten, weiterhin so viele Behördenwege wie möglich telefonisch bzw. per Email abzuwickeln.

Kasematten Wiener Neustadt / Foto: Stadt Wiener Neustadt / Michael Weller

Wiener Neustadt: Neustart für Kultur und Tourismus

Kultur