Neue Bikes für Street­wor­ker in Wie­ner Neu­stadt

share
Fahrradspende / Foto: Verein Jugend & Kultur
Philipp Knopf von der Radwelt Michi Knopf in Mattersburg mit der Geschäftsführerin des Vereins Jugend & Kultur, Susanne Marton und den Streetworkern von Rumtrieb Cornelia Fichtinger und Erwin Zimmermann.Foto: Verein Jugend & Kultur

Rad­welt Mi­chi Knopf in Mat­ter­burg un­ter­stützt Street­wor­ker von Rum­trieb mit neu­en Fahr­rä­dern.

Firmenchef-Bruder Philipp Knopf brachte diese Woche den Streetworkern vom Rumtrieb in Wiener Neustadt neue Fahrräder aus Mattersburg vorbei: „Wir schätzen sehr die Arbeit die der Verein Jugend und Kultur leistet und wollten unseren Beitrag dazu leisten. Als wir erfahren haben, dass das Rumtrieb Fahrräder für seine Arbeit braucht, sahen wir unsere Chance und konnten 2 von 4 Bikes sponsern.“

Firmenchef-Bruder Philipp Knopf brachte diese Woche den Streetworkern vom Rumtrieb in Wiener Neustadt neue Fahrräder aus Mattersburg vorbei: „Wir schätzen sehr die Arbeit die der Verein Jugend und Kultur leistet und wollten unseren Beitrag dazu leisten. Als wir erfahren haben, dass das Rumtrieb Fahrräder für seine Arbeit braucht, sahen wir unsere Chance und konnten 2 von 4 Bikes sponsern.“

„Machen viele Kilometer“

Rumtrieb-Chef Erwin Zimmermann: „Wir sind sehr viel in den Vierteln und Parks der Stadt unterwegs und machen dabei entsprechend viele Kilometer, da erleichtern uns die tollen neuen Bikes die Arbeit immens!“ Groß ist auch die Freude bei Susanne Marton, der Geschäftsführerin des Vereins Jugend & Kultur, der das Rumtrieb betreibt: „Das ist wirklich eine große Unterstützung für unsere Arbeit und wir bedanken uns sehr herzlich bei Michael und Philipp Knopf für die Fahrräder.“

Mobile Jugendarbeit

Die mobile Jugendarbeit „Rumtrieb“ ist ein Teilbereich des Vereins „Jugend & Kultur“ in Wiener Neustadt. Mobile Jugendarbeit orientiert sich am ethischen Grundsatz der Chancengleichheit aller Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Bildung und Lebensstil. „Rumtrieb“ versteht sich als parteiliche Interessensvertretung primär für benachteiligte und von Ausgrenzung bedrohte Menschen.