Mul­ti­me­dia­les Was­ser­spek­ta­kel: 110 Jah­re Was­ser­turm

share
Aquaphonix Wasserspektakel / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
Drummer der Formation "Drumatical Theatre", Markus Matouschowsky (Firma GWT), Stadtrat LAbg. Franz Dinhobl, Geigerin Cordula Schröck, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Sängerin Larissa Höfler, Proudzent Hans Reinisch, Domino Blue, Saxofonist Josef "Schneckerl" Schultner und eine Drummerin der Formation "Drumatical Theatre"Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Wie­ner Neu­stadt: Was­ser­spek­ta­kel von AQUA­PHO­NIX zum Ju­bi­lä­um

Wiener Neustadt erwartet am diesjährigen Nationalfeiertag ein ganz besonderes Veranstaltungshighlight.

Anlässlich des 110-Jährigen Bestehens des Wasserturms geht direkt vor Wiener Neustadts Wahrzeichen am 24. und 26. Oktober (jeweils ab 18.30 Uhr) das „Aquaphonix Wasserspektakel“ über die Bühne. Die Besucherinnen und Besucher erwartet dabei eine bombastische Show mit Licht-, Laser-, Feuer- und natürlich Wassereffekten. Dazu gibt’s musikalische Darbietungen und Trommelperformances. Der Eintritt ist frei – eine Registrierung jedoch notwendig.

Bürgermeister Klaus Schneeberger bei der Präsentation von „Aquaphonix“: „Das Wasserspektakel ist unser Geschenk zum runden Geburtstag des Wasserturms sowie zum österreichischen Nationalfeiertag. Mit der Show wird das Wahrzeichen unserer Stadt atemberaubende Kulisse für ein echtes Veranstaltungshighlight. Es freut mich sehr, dass auch lokale Künstler wie ‚Schneckerl‘ Schultner oder die junge Larissa Höfler mit dabei sind. Ich wünsche schon jetzt gute Unterhaltung und bedanke mich bei allen Mitwirkenden und Partnern für ihr Engagement.“

Heimspiel für Hans Reinisch

Produzent Hans Reinisch zeichnet mit seinem Team für „Aquaphonix“ verantwortlich: „Es ist mir ein besonders Anliegen, gerade in meiner Heimatstadt diese so einzigartige Show präsentieren zu dürfen. Der Wasserturm war für mich immer der Anker, der monumental und herrschaftlich schon von Weitem sichtbar uns den Weg in unsere Stadt zeigt. Diese Inszenierung gerade zu seinem 110. Jahrestag zu gestalten, macht mich sehr stolz und ehrfürchtig.“

Das „Aquaphonix Wasserspektakel“

„Aquaphonix“ ist eine Symphonie aus bis zu 30 Meter hohen pulsierenden Wasserfontänen, die zu Lichtprojektionen und tanzenden Feuerkegeln, mit musikalischen Darbietungen und Trommelperformances eine faszinierende Show ergeben. Diese Show hat heuer in Schloss Hof mit Gaststar „Conchita Wurst“ über 8.000 Besucherinnen und Besuchern mehrere fulminante Shows geboten.

Unter der künstlerischen Leitung von Domino Blue, der Wasserchoreographie von Mischa Anton und der Produktionsleitung von Hans Reinisch werden Larissa „Lareeze“ Höfler, Cordula Schröck und Josef „Schneckerl“ Schultner dem Publikum einen emotionalen Abend gestalten. „Drumatical Theatre“ mit vielen lokalen Trommlern verbinden die Aufführung mit energiegeladenen Inszenierungen.

Die erklärenden Worte des Abends werden von Viktor Gernot gesprochen, der als wohl einer der bekanntesten Wiener Neustädter Künstler der Inszenierung eine besondere Note geben wird.

Dinhobl: „Fels in der Brandung“

Stadtrat LAbg. Franz Dinhobl ist als Aufsichtsratsvorsitzender der wnsks GmbH für das Wasserwerk Wiener Neustadt zuständig: „Der Wasserturm ist nicht nur Wahrzeichen der Stadt, sondern auch nach wie vor wichtiger Teil unserer Wasserversorgung – zwar nicht mehr als Speicherbehälter wie in früheren Zeiten, aber für die Regelung der Pumpen wird er auch heute noch benötigt. Somit ist der Wasserturm ein weithin sichtbarer ‚Fels in der Brandung‘ unserer Trinkwasserversorgung! Ich freue mich sehr, dass wir ihn anlässlich seines Jubiläums im wahrsten Sinne des Wortes ins rechte Licht rücken.“

Wasserspektakel vor dem Wasserturm
24. & 26. Oktober, jeweils 18.30 Uhr
Dauer: rund 80 – 90 Minuten

Eintritt ist frei – Registrierung und Tickets dennoch notwendig – entweder vorab beim „Infopoint Altes Rathaus“ oder vor dem Eingang am Abend. Insgesamt ist Platz für knapp 1.500 Zuschauer vorhanden. Wer einen von insgesamt 200 Sitzplätzen will, kann für 10,- Euro einen Platz beim „Infopoint Altes Rathaus“ oder online reservieren.

Aquaphonix Wasserturm / Foto: ©Manfred Gartner

„Aquaphonix“ – beeindruckendes Wasserturmspektakel in Wiener Neustadt

Freizeit