Ko­ope­ra­ti­on zwi­schen „Aqua No­va“ und Fa­mi­ly­park

share
Aqua-Nova & Familypark / Foto: Familypark
Foto: Familypark

Wie­ner Neu­stadt: Neue Ko­ope­ra­ti­on bringt Ver­güns­ti­gun­gen für Fa­mi­li­en

Das Wiener Neustädter Familien- und Erlebnishallenbad „Aqua Nova“ und der Familypark St. Margarethen im Burgenland arbeiten ab sofort intensiv zusammen. So erhält man mit einer Familientageskarte der Aqua Nova einen Rabatt im Familypark – Besitzer einer Saisonkarte des Familyparks bekommen einen Nachlass auf Familientageskarten in der Aqua Nova.

So funktioniert’s

Für Saisonkartenbesitzer des Familyparks gibt es beim Kauf einer Familientageskarte in der Aqua Nova einen Nachlass von EUR 2,- pro Person. Bitte diese an der Kasse im Foyer des Hallenbades vorweisen. Umgekehrt gewährt der Familypark bei Abgabe einer Familientageskarte der Aqua Nova EUR 2,- Nachlass pro Person auf Tagestickets, maximal jedoch für die Anzahl an Personen, die auf der Familienkarte vermerkt sind. Wichtig: Die Tickets daher beim Verlassen des Bades aufheben.

Müller: „perfekte Ergänzung“

Familypark-Direktorin Ulrike Müller: „Familienfreundlichkeit hat im Familypark natürlich höchste Priorität, dabei sind wir stetig auf der Suche nach Kooperationspartner. Die Aqua Nova ist hier eine perfekte Ergänzung für uns – gemeinsam konnten wir ein tolles Kombiangebot auf die Beine stellen, das es den Familien ermöglicht, bei Schönwetter unseren Freizeitpark, bei Schlechtwetter das Familienbad in Wiener Neustadt zu besuchen.“

Fokus auf Familien

„Die zahlreichen Maßnahmen, die wir in den letzten Monaten in der Aqua Nova gesetzt haben, werden von den Gästen hervorragend angenommen. Wir haben die Preise gesenkt, ‚geführte Aufgüsse“ eingeführt, Tauch-Angebote geschnürt, eine Kooperation mit St. Corona gestartet, bieten Paddling Boards an und vieles mehr“, sagt der zuständige Stadtrat Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz, „durch die Kooperation mit dem Familypark sprechen wir nun ganz gezielt Familien an und sind überzeugt davon, dass auch das wieder enormen Zuspruch erhalten wird.“