Ko­ka­in-Dea­ler auf fri­scher Tat in Wr. Neu­stadt er­tappt

share
Festnahme in Wiener Neustadt / Foto: freepik
(Symbolbild)Foto: freepik

Wie­ner Neu­stadt: Be­schul­dig­ter nach Sucht­mit­tel­han­del fest­ge­nom­men

Beamte der Suchtmittelgruppe Neunkirchen konnten am 19. November 2018 einen 36-jährigen Mann beim Verkauf von Kokain in Wr. Neustadt auf frischer Tat betreten und festnehmen.

Kokain und Bargeld sichergestellt

Die Polizisten stellten beim Beschuldigten Kokain und Bargeld, das vermutlich vom Suchtgifthandel stammte, sicher. Die Polizisten konnten dem 36-Jährigen den gewinnbringenden Verkauf von etwa 115 Gramm Kokain und 312 Cannabiskraut nachweisen.

Der nigerianische Staatsbürger soll die Suchtmittel in den letzten 2 Jahren an mindestens 6 Abnehmer verkauft haben. Er war teilgeständig und wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt in die Justizanstalt Wr. Neustadt eingeliefert.