Ka­ser­ne steht zum Ver­kauf

share
Bechtolsheim-Kaserne zu verkaufen / Foto: www.sivbeg.at
31.600 m² im Zentrum Wiener NeustadtFoto: www.sivbeg.at

Teil­flä­che Ost der Bech­tols­heim Ka­ser­ne aus­ge­schrie­ben

Noch heuer will das Bundesministerium für Landesverteidigung ein weiteres Militärareal in Niederösterreich, den östlichen Teil der Bechtolsheim-Kaserne in Wiener Neustadt, veräußern. Das kündigt Verteidigungsminister Gerald Klug in Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage des Nationalratsabgeordneten Bernd Schönegger von der ÖVP an. Für die Verwertung beauftragt ist die Strategische Immobilien Verwertungs-, Beratungs- und Entwicklungs GmbH (SIVBEG) – eine gemeinsame Tochter von Verteidigungsministerium und Bundesimmobiliengesellschaft.

Die Teilfläche Ost befindet sich nordöstlich des Stadtzentrums von Wiener Neustadt und südlich der Pottendorfer Bahn. Die Gesamtfläche umfasst rund 31.600 m². Die Liegenschaft ist groß teils unbebaut. Es befinden sich ein KFZ – Flugdach, PKW Stellplätze, eine Müllsammelstelle und ein ehemaliger Sportplatz auf dem Areal.

Im Norden und Osten ist die Teilfläche von Betriebsbaugebiet, im Süden von Bauland Kerngebiet umgeben. Im Westen grenzt die Liegenschaft an die Teilfläche West der Bechtolsheim Kaserne, die im Jahr 2012 an die HHP Immob ilien Entwicklung verkauft wurde . Im Frühjahr 2013 wurden beide Teilflächen auf „Bauland Kerngebiet“ gewidmet. Der östliche Teilbereich der Liegenschaft befindet sich in der Zentrumszone. Aufgrund der Lage bietet sich eine gemischte Bebauung an.

Ein Mindestkaufpreis wird von der SIVBEG in der 1. Stufe des Verwertungsverfahrens nicht bekannt gegeben. Vor zwei Jahren, im September 2011, lagen die Preisvorstellungen für die Teilfläche Ost der Bechtolsheim-Kaserne bei knapp 2,2 Millionen Euro. Die SIVBEG hat für das BMLVS bis heute insgesamt 132 Heeresliegenschaften um 229 Millionen Euro verkauft, davon in Niederösterreich 28 Liegenschaften um 42 Millionen Euro.

Interessenten können bis 25. Oktober 2013, 14 Uhr Ihr Angebot legen. Details zur Immobilie