„For­scher­werk­statt“ beim Ro­ten Kreuz Wie­ner Neu­stadt

share
Forscherwerkstatt beim Roten Kreuz / Foto: Sta Christiana / A.Hackl
Foto: Sta Christiana / A.Hackl

Wie­ner Neu­stadt: Kids nah­men das Ro­te Kreuz un­ter die Lu­pe

Anfang November 2019 besuchten 13 Kinder der Privatvolksschule Sta Christiana in Wiener Neustadt das Rote Kreuz Wiener Neustadt.

An diesem Tag durften die Schülerinnen und Schüller der dritten und vierten Klassen verschiedenste „Forscherwerkstätten“ aus allen möglichen Bereichen erforschen und kennen lernen.

Blick hinter die Kulissen

Einer dieser Forscherwerkstatt fand beim Roten Kreuz in Wiener Neustadt statt. 3 Stunden lang durften die Schülerinnen und Schüler das Rote Kreuz genau unter die Lupe nehmen. Es wurde über die unterschiedlichen Aufgaben vom Roten Kreuz gesprochen, Fahrzeuge und Geräte ausprobiert und das Gebäude besichtigt. Selbst die Notrufnummern von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei konnten die Forscher bereits bravourös erklären.

Grundsätze des Roten Kreuz

Bei dem Rundgang durchs Haus mussten die kleinen Forscher mit genauem Blick wichtige Hinweise im Haus erkennen und notieren. So konnte später im Lehrsaal der Bezirksstelle über die 7 Grundsätze vom Roten Kreuz genau eingegangen werden. Die Religionslehrerin Astrid Hackl fand hierfür den perfekten Zusammenhang zu der Geschichte mit dem barmherzigen Samariter…