Festakt: Wiener Neustadt feiert die Partnerschaft mit der Militärakademie

share
Wiener Neustadt: Partnerschaftsfeier der Stadt und der Militärakademie / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
Bürgermeister Klaus Schneeberger und MilAk-Kommandant Karl Pronhagl laden zur großen Partnerschaftsfeier einFoto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

„Vertraut. Verlässlich. Verbunden.“: Partnerschaftsfeier am 8. September

Festakt auf dem Hauptplatz mit Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde als Höhepunkt.

Die Stadt Wiener Neustadt und die Theresianische Militärakademie schließen eine offizielle Partnerschaft ab. Die Unterzeichnung der diesbezüglichen Urkunde erfolgt im Rahmen eines Festaktes auf dem Hauptplatz am Mittwoch, dem 8. September, ab 17.45 Uhr, bei dem auch Verteidigungsministerin Klaudia Tanner zu Gast sein wird. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Vertraut. Verlässlich. Verbunden.“

“Ein tolles und engagiertes Miteinander “

Bürgermeister Klaus Schneeberger und Akademiekommandant Karl Pronhagl zur Partnerschaft: „Genau genommen leben die Stadt Wiener Neustadt und die Theresianische Militärakademie ihre Partnerschaft bereits seit dem Jahr 1752, als die MilAk von Kaiserin Maria Theresia gegründet wurde. Sei es durch die Veranstaltungen in der Burg, sei es durch den Akademiepark als Naherholungsgebiet, sei es durch die Ausmusterung oder sei es in schwierigen Zeiten wie zuletzt im Rahmen des Assistenzeinsatzes bei den COVID-Tests – immer zeigt sich ein tolles und engagiertes Miteinander der MilAk und der Stadt Wiener Neustadt im Sinne der Menschen. Dazu kommen natürlich noch die persönlichen Kontakte zwischen den Soldatinnen und Soldaten in der Stadt oder die nicht zu unterschätzende Kaufkraft, die das Bundesheer der Stadt beschert. Kurzum: Es war und ist höchst an der Zeit, diese Partnerschaft auch mit einer offiziellen Urkunde zu besiegeln. Wir laden alle Wiener Neustädterinnen und Wiener Neustädter ein, bei diesem historischen Moment dabei zu sein.“

Das Programm der Partnerschaftsfeier

  • 15 Uhr: Das Österreichische Bundesheer vor dem Alten Rathaus
  • 17.45 Uhr: Platzkonzert der Militärmusik, danach: ORF-Doku „Militärakademie-Moderne Ausbildung, gelebte Tradition“ und Imagevideo der Stadt Wiener Neustadt
  • 19.00 Uhr: Beginn der Partnerschaftsveranstaltung
    • Begrüßung und Moderation
    • Präsentation des Partnervideos (gestaltet von WNTV)
    • Gelebte Partnerschaft: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzählen
    • Im Gespräch: Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, Bürgermeister Klaus Schneeberger und Akademiekommandant Karl Pronhagl
    • Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde
  • Ausklang mit Schmankerln aus der Feldküche mit Begleitung der Militärmusik

Alle weiteren Infos finden Sie auf www.milak.at.

CISM-Wettkämpfe im militärischen Fünfkampf / Foto: Bundesheer/Laura Heinschink

Sieben Nationen kämpfen um Medaillen im militärischen Fünfkampf

Freizeit