Fenstersturz in Wiener Neustadt – 2 Personen verletzt

Foto: Notarzt-Fahrzeug
Foto: Robert Mayer / wn24

Passant versuchte, Frau zu fangen

Eine 47-jährige Frau aus Wiener Neustadt stürzte gestern (10. August 2018), gegen Mittag, aus bisher unbekannter Ursache aus einem Fenster einer Wohnung im zweiten Stock eines Wohnhauses am Flugfeld.

Ein zufällig vorbeikommender Passant, ein 26-jähriger Mann aus Wr. Neustadt, versuchte den Sturz der Frau mit seinen Händen abzufangen. Dabei erlitt er eine Fraktur des rechten Unterarmes.

47-Jährige schwer veletzt

Die 47-Jährige, die sich alleine in der Wohnung aufgehalten hatte, erlitt schwere Verletzungen. Der Fangversuch des Passanten dürfte aber trotzdem Schlimmeres verhindert haben. Die beiden Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst und dem Notarzt in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht.

Warum die Frau aus dem Fenster stürzte, wird zur Zeit ermittelt.

Gern gelesen