Neu­es Wie­ner Neu­städ­ter Sta­di­on er­öff­net am 28. Sep­tem­ber

share
Eröffnung Wiener Neustadt Arena / Foto: Stadt Wiener Neustadt
Foto: Stadt Wiener Neustadt

Er­öff­nung mit zwei Spie­len des SC Wie­ner Neu­stadt, Fall­schirm­sprin­gern und Kon­zert

Am Samstag, dem 28. September, ist es soweit. Das neue Wiener Neustädter Stadion, die „Wiener Neustadt Arena“ wird offiziell eröffnet und seiner Bestimmung übergeben.

Die Ehre des ersten Meisterschaftsspiel wird dabei den Amateuren gegen Felixdorf zuteil, ehe es in der Regionalliga Ost gegen die Rapid Amateure geht. Die Veranstaltung wird von Fallschirmspringern und Musik mit „Mini & Claus“ umrahmt.

„Ein echtes Schmuckstück“

Bürgermeister Klaus Schneeberger und Sportstadtrat Philipp Gerstenmayer zur neuen Arena: „Die neue Wiener Neustadt Arena ist ein echtes Schmuckstück geworden, das uns noch viel Freude bereiten wird. Ich freue mich ganz besonders, dass wir – neben dem wunderschönen Hauptspielfeld mit seinen modernen Tribünen und der Möglichkeit für große Veranstaltungen – auch ein eigenes Trainingszentrum für unsere Kinder und Jugendlichen schaffen konnten. Ich wünsche dem SC Wiener Neustadt in seiner neuen Heimat viel Erfolg und uns allen viele spannende Spiele!“

Hani Habib, Präsident des SC Wiener Neustadt, freut sich, dass es nun endlich los geht: „Die gesamte SC-Familie freut sich sehr über diese Arena. Sie bringt eine große infrastrukturelle Verbesserung für den gesamten Klub, sportlich soll das neue Stadion zu einer uneinnehmbaren Festung ausgebaut werden. Wir bedanken uns herzlich bei der Stadt Wiener Neustadt und dem Land Niederösterreich. Und wir versprechen den Fußballbegeisterten in unserer Region spannende Spiele und eine prickelnde Atmosphäre.“

Das Programm am 28. September

  • 16.30 Uhr: SC Wiener Neustadt Amateure – SC Felixdorf (Gebietsliga Süd-Südost)
  • 18.15 Uhr: Musik mit „Mini & Claus“
  • 19.25 Uhr: Fallschirmspringer
  • 19.30 Uhr: SC Wiener Neustadt – SK Rapid Amateure (Regionalliga Ost)
  • offizielle Stadioneröffnung und Segnung in der Pause

Eintritt: 5,- Euro

Einigung SCWN und Stadt / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Einigung zwischen Stadt Wiener Neustadt und SC Wiener Neustadt

Panorama