Wie­ner Neu­stadt: Was­ser­werk Süd „Neu“ ein­ge­weiht

share
Einweihung Wasserwerk Süd "Neu" / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
Manfred Becker, Franz Berger, Bürgermeister Klaus Schneeebrger, Stadtrat Franz Dinhobl, Thomas Pils und Peter Eckhart nahmen symbolisch das Wasserwerk Süd "Neu" in BetriebFoto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Sym­bo­li­sche Ein­wei­hung auf dem Wie­ner Neu­städ­ter Haupt­platz

Beim ersten TRINK’WASSERTAG auf den Hauptplatz vor der Alten Kronen Apotheke wurde Wiener Neustadts jüngstes Wasserwerk feierlich in Betrieb genommen.

Das Wasserwerk Süd „Neu“ wurde in Vorbereitung für die Bahnunterführung an der B54 errichtet und ist ein wichtiges Standbein der Wasserversorgung und elementar für die Stadtentwicklung von Wiener Neustadt.

„In vielen Regionen der Welt nicht selbstverständlich“

Bürgermeister Klaus Schneeberger und Stadtrat Franz Dinhobl, gleichzeitig ÖVGW-Präsident, nahmen die symbolisch Inbetriebnahme auf dem Hauptplatz vor: „Trinkwasser ist ein sehr wertvolles Gut. Es ist in vielen Regionen der Welt nicht selbstverständlich, dass es rund um die Uhr in bester Qualität in die Haushalte fließt. Mit dem Wasserwerk Süd „Neu“ stellen die Wasserwerke Wiener Neustadt mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiterhin eine perfekte Versorgung unserer Bevölkerung sicher.“

Pumpleistung von 300 Liter/s

2009 wurde mit der Errichtung des Brunnenhauses und der Brunnen 1 und 2 an der B54 begonnen. Vorerst war das Wasserwerk als Inselbetrieb geplant, um ein Stadion und das Tierschutzhaus zu versorgen. Ab 2017 bis 2019 wurde das Wasserwerk um drei Brunnen erweitert und mit einer 2,3 Kilometer langen Transportleitung mit der Wasserversorgung Wiener Neustadt verbunden. Es besteht nun aus einem Brunnenhaus, 5 Brunnen mit insgesamt 7 Pumpen und einer Drucksteigerung mit 3 Pumpen.

Das Wasserwerk Süd „Neu“ kann sowohl die Stadt als auch den neu entstandenen Wirtschaftspark der „ecoplus – Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH“ versorgen. Mit seiner möglichen Pumpleistung von ca. 300 Liter/sec. ist es das leistungsstärkste Wasserwerk der Wasserversorgung Wiener Neustadt.

Trinkwassertag 2019 / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Wiener Neustadt: ein Tag im Zeichen des Trinkwassers

Chronik