Co­ro­na: Impf­bus tourt durch Wie­ner Neu­stadt

share

Wie­ner Neu­stadt: Bis 23. Ok­to­ber drei Sta­tio­nen pro Wo­che

Die Stadt Wiener Neustadt startet – nach den Pilotterminen bei „Novarock Encore“ und dem „Mobilitätstag“ – eine große Impfbus-Tour quer durch die gesamte Stadt.

Bis 23. Oktober macht der Bus mit der Möglichkeit, sich ohne Termin impfen zu lassen an drei Halbtagen pro Woche Station an stark frequentierten Plätzen in den Stadtvierteln. Geimpft wird mit den Impfstoffen von Johnson & Johnson oder Biontech/Pfizer.

„Der einzig erfolgsversprechende Weg“

Bürgermeister Klaus Schneeeberger: „Die Impfung ist – das zeigen nicht zuletzt die aktuellen Zahlen von mehr als 95% Ungeimpften auf Österreichs Intensivstationen – der einzig erfolgsversprechende Weg, um die Pandemie nachhaltig zu überwinden. Mit dieser Impftour tragen auch wir als Stadt Wiener Neustadt dazu bei, die Impfquote weiter entscheidend zu erhöhen. Wir holen die Menschen dort ab, wo sie sich bewegen und wo sie leben, um ihnen die Impfung so leicht als möglich zu machen. Denn eines ist für mich klar: Es gibt keinen vernünftigen Grund, sich nicht impfen zu lassen. Aber es gibt tausende gute und richtige Argumente, es zu tun. Daher mein eindringlicher Appell an alle, die noch nicht geimpft sind: Nutzen Sie die Möglichkeit, lassen Sie sich impfen – es geht um Ihre Gesundheit!“

Impfbus-Tour der Stadt Wiener Neustadt

  • Mittwoch, 22.9., 14 – 18 Uhr: Arena Nova, Rudolf Diesel-Straße 30
  • Freitag, 24.9., 14 – 18 Uhr: Hauptbahnhof
  • Samstag, 25.9., 9 – 13 Uhr: Parkplatz Merkur City, Stadionstraße 10–12
  • Dienstag, 28.9., 15 –18 Uhr: Hauptbahnhof (Impfbus des Landes NÖ)
  • Mittwoch, 29.9., 14 – 18 Uhr: Arena Nova, Rudolf Diesel-Straße 30
  • Freitag, 1.10., 14 – 18 Uhr: Parkplatz BILLA Plus, Marktgasse 2
  • Samstag, 2.10., 9 – 13 Uhr: Parkplatz Lidl, Neudörfler Straße
  • Mittwoch, 6.10., 14 – 18 Uhr: Arena Nova, Rudolf Diesel-Straße 30
  • Freitag, 8.10., 14 – 18 Uhr: Parkplatz Eurospar/Istanbul-Kebap, Pottendorfer Straße 39
  • Samstag, 9.10., 9 – 13 Uhr: EKZ Nord – Parkplatz FITINN, Wiener Straße 127
  • Mittwoch, 13.10., 14 – 18 Uhr: Arena Nova, Rudolf Diesel-Straße 30
  • Freitag, 15.10., 12.30 – 18 Uhr: Moschee Havas Vakfi/Havas Verein, Badener Str. 13
  • Samstag, 16.10., 9 – 13 Uhr: Parkplatz Spar/Futterhaus, Kaisersteingasse 113
  • Mittwoch, 20.10., 14 – 18 Uhr: Arena Nova, Rudolf Diesel-Straße 30
  • Freitag, 22.10., 14 – 18 Uhr: Parkplatz VS Otto-Glöckel-Schule/ Serbisch-Orthodoxe-Kirche, Messenhausergasse 4
  • Samstag, 23.10., 9 – 13 Uhr: Busabstellfläche Flugfeldgürtel / neben Pfarre Wiener Neustadt-St. Anton

So läuft die Impfung ab

Verimpft werden die Vakzine von Johnson & Johnson bzw. Biontech/Pfizer (je nach Verfügbarkeit zur Auswahl). Eine Voranmeldung ist NICHT erforderlich – einfach vorbeikommen und impfen lassen. Mitzubringen ist die E-Card, ein Ausweis sowie der Aufklärungsbogen (kann auch vor Ort ausgefüllt werden) und der Impfpass (wenn eine Eintragung erwünscht ist). Die Impfungen werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der ehemaligen Impfstraße in der Arena Nova durchgeführt.

In Vorbereitung sind zusätzlich noch „Impf-Specials“ an einem Abend in der Herrengasse, an einem Abend vor dem Cineplexx-Center, sowie bei einer Veranstaltung vor dem „Golden Palast“ in der Badener Siedlung.

Eine Übersicht über die Termine wird an alle Haushalte der Stadt verschickt, die Infos dazu finden sich auch auf der Homepage der Stadt Wiener Neustadt, www.wiener-neustadt.at.

COVID-Tests in städtischen Teststandorten / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Wiener Neustadt: 1 Million COVID-Tests seit 25. Jänner

Panorama