Blut­spen­de­ak­ti­on am 8. Sep­tem­ber in Wie­ner Neu­stadt

share
Blutspenden in Wr. Neustadt / Foto: ÖRK/Thomas Marecek
Foto: ÖRK/Thomas Marecek

Un­fäl­le und kri­ti­sche Er­kran­kun­gen ken­nen kei­ne Sai­son

Im Herbst fallen die Blätter von den Bäumen, und die Tiere verfallen in eifrige Vorbereitungsarbeit für den Winter – der Herbst ist die Zeit der Veränderung. Nur eines ändert sich nicht: der Bedarf an Blutkonserven.

Reserven fast aufgebraucht

Nach dem Sommer mit seinen urlaubsbedingten Abwesenheiten sind die Blutlager des Österreichischen Roten Kreuzes traditionell leerer. Deshalb ist es im Herbst wichtig, zur Blutspende zu kommen. Nur so kann die flächendeckende Vollversorgung der Krankenhäuser aufrechterhalten werden – denn im Herbst fällt zwar das Laub „vom Himmel“, Blutkonserven tun es jedoch nicht.

Blutspendebus beim Blaulichttag

Das Rote Kreuz ist das ganze Jahr über mit zahlreichen Blutspendeaktionen unterwegs. Blutspenden können alle gesunden Menschen ab 18 Jahren, die gewisse medizinische und gesetzliche Kriterien erfüllen. Zur Blutspende ist ein amtlicher Lichtbildausweis notwendig.

Samstag, 08.09.2018, 10.00-13.00 und 14.00-17.00 Uhr
Theresianische Militärakademie, Blutspendebus beim Blaulichttag

Alle Informationen zur Blutspende sowie Termine gibt es auf www.blut.at oder unter 0800 190 190.