Be­son­de­re Aus­zeich­nung: 31.000 Aus­fahr­ten für das Ro­te Kreuz

share
Erich Zimmermann und Bezirksstellenleiter Mag. Stefan Koppensteiner

Wie­ner Neu­stadt: Gol­de­ne Fahr­ten­span­ge für Erich Zim­mer­mann

Erich Zimmermann absolvierte 31.000 Rettungs- und Krankentransporte.

Eine seltene Auszeichnung im Roten Kreuz durfte Bezirksstellenleiter Mag. Stefan Koppensteiner an einen seiner Mitarbeiter beim Roten Kreuz Wiener Neustadt verleihen: Erich Zimmermann erhielt die goldene Fahrtenspange für 31.000 Ausfahrten im Zuge des Rettungs- und Krankentransportdienstes!

Seit über 50 Jahren dabei

Erich Zimmermann ist seit über 50 Jahren für das Rote Kreuz tätig. Mit einem Lächeln blickt er auf die unzähligen Transporte und Einsätze in den vergangenen Jahrzehnten zurück. Und bis heute hat er die Lust am Rettungsdienst nicht verloren. Immer noch unterstützt er die Dienstmannschaften bei Krankentransporten, quer durch ganz Niederösterreich.

Das Rote Kreuz Wiener Neustadt gratuliert ganz herzlich und wünscht weiterhin “Gute Fahrt“.

Blaulicht Rotes Kreuz / Foto: Pressestelle BFK Urfahr-Umgebung (CC BY 2.0)

Neunkirchen: Betrunkener (22) nahm Rettungswagen für Spritztour

Regional