„Aqua No­va“ fei­ert den 4.500.000s­ten Ba­de­gast

share
Der 4,5 Mio. Badegast / Foto: Wiener Neustadt/Pürer
Betriebsleiter Ing. Markus Kopecky, Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger und Bürgermeister-Stellvertreter Stadtrat Michael Schnedlitz gratulierten Mag. Maritta Schauberger.Foto: Wiener Neustadt/Pürer

15 Jah­re Hal­len­bad in der Ci­vi­tas No­va – be­son­de­res An­ge­bot zum Ju­bi­lä­um

Am 14. Dezember 2017 feiert das Wiener Neustädter Familien- und Erlebnishallenbad „Aqua Nova“ Geburtstag. 2002 durch die damalige Bürgermeisterin Traude Dierdorf eröffnet, blickt das Hallenbad auf eine 15-jährige Erfolgsgeschichte zurück – kurz vor dem Jubiläum konnte der 4,5 Mio. Badegast begrüßt werden.

„4,5 Millionen Badegäste sprechen eine deutliche Sprache“, freut sich Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, „die zahlreichen Maßnahmen, die wir in den letzten Jahren für die verschiedenen Zielgruppen gesetzt haben, werden hervorragend angenommen. Die ,Aqua Nova‘ ist und bleibt das Familienbad Nummer Eins im südlichen Niederösterreich.“

15% Preisnachlass zum Jubiläum

Das 15-jährige Jubiläum wird am 14. Dezember mit einem besonderen Angebot gefeiert: An diesem Tag gibt es in der „Aqua Nova“ 15 Prozent Preisnachlass auf Zehner-Blöcke, Monats-, Halbjahres- und Jahreskarten sowie auf die Morgenschwimmkarten. Weitere Infos auf der Website der Aqua Nova.

Der zuständige Stadtrat Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz: „Unsere Maßnahmen in der ,Aqua Nova‘ greifen. Wir haben neue Zeitkarten etabliert, die ‚geführten Aufgüsse‘ eingeführt, Tauch-Angebote geschnürt, eine Kooperation mit St. Corona und dem Familypark gestartet, bieten Morgenschwimmen, Paddling-Boards und vieles mehr an – und das noch dazu zu den mit Abstand günstigsten Preisen in diesem Angebotssegment.“

Die Geschichte der „Aqua Nova“

  • 22. März 2000: Spatenstich für die „Aqua Nova“, dem neuen Erlebnishallenbad in der Civitas Nova
  • 18. Jänner 2002: Bei der Gleichenfeier können sich die Gäste erstmals ein detailliertes Bild vom entstehenden Bad machen.
  • 14. Dezember 2002: Eröffnung der „Aqua Nova“ durch Bürgermeisterin Traude Dierdorf
  • 10. März 2003: Nach nur drei Monaten freut sich die „Aqua Nova“ über den 100.000. Besucher.
  • 3. Juni 2004: Der 500.000. Besucher genießt die Vorzüge der „Aqua Nova“.
  • Herbst 2005: Die Fachhochschule Wiener Neustadt führt eine Kundenbefragung durch, das Bad erhält einen  Wert von 1,37 nach dem Schulnotensystem.
  • 8. November 2005: Sabine Borsitzky aus Neudörfl ist die 1.000.000. Besucherin der „Aqua Nova“.
  • März 2006: Die Österreichischen Kurzbahn-Meisterschaften finden zum zweiten Mal in der „Aqua Nova“ statt. Markus Rogan, Mirna Jukic, Fabienne Nadarajah & Co.sorgen für Top-Leistungen.
  • 16. Dezember 2007: Die „Aqua Nova“ feiert ihren 5. Geburtstag. Bis zu diesem Tag konnten bereits 1.657.067 BesucherInnen gezählt werden.
  • 16. Dezember 2012: Die „Aqua Nova“ feiert Ihren 10. Geburtstag mit einem Familienfest.
  • 16. November 2015: Der 4 Mio. Badegast – Maria Seper mit ihrer Tochter Maria – konnte von Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger in der Aqua Nova begrüßt werden.
  • 22. November 2017: Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger und Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz begrüßen den 4,5 Mio. Badegast