Al­ko­len­ker war mit über 180 km/h auf A2 un­ter­wegs

share
Verkehrskontrolle / Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer
(Symbolbild)Foto: © BMI/Gerd Pachauer

Be­zirk Wr. Neu­stadt: Al­ko­ho­li­sier­ter Schnell­fah­rer bei Wöl­lers­dorf an­ge­hal­ten

Ein 58-jähriger Mann aus Wr. Neustadt fuhr vergangenen Samstag (15. Juni 2019) viel zu schnell auf der Südautobahn Richtung Wien.

Führerscheinabnahme und Anzeige

Gegen 08.40 Uhr konnte eine Zivilstreife der Autobahnpolizeiinspektion Warth das Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von 183 km/h anstatt der erlaubten 130 km/h messen. Bei der anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurden Alkoholisierungsmerkmale festgestellt. Ein durchgeführter Alkomat-Test ergab eine erhebliche Alkoholisierung des 58-Jährigen.

Ihm wurde der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Er wurde der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.

Festnahme / Foto: ©  BMI Gerd Pachauer

Versuchter Raub in Wiener Neustadt – Opfer und Zeugen gesucht

Panorama