Schwimm­be­cken im Aka­de­mie­bad nach Van­da­len­akt wie­der ge­rei­nigt

share
Badeverbot: Verfärbung des Wassers / Foto: Stadt Wiener Neustadt
Das graue Wasser im 50-Meter-Sportbecken des Akademiebades heute früh.Foto: Stadt Wiener Neustadt

Rät­sel­haf­te Ver­fär­bun­gen in Schwimm­be­cken – Aka­de­mie­bad in Wie­ner Neu­stadt wie­der ge­öff­net

Rechtzeitig zum heutigen Hitze-Hoch: das Wiener Neustädter Akademiebad ist seit heute früh wegen grauen Verfärbungen des Wassers in den beiden Becken gesperrt.

UPDATE: 4. August

Mittels einer Schnell- und Intensiv-Filterung konnten die Verunreinigungen schon bis gestern am späten Nachmittag beseitigt werden. Danach wurde das Wasser abermals chemisch untersucht. Heute früh stand dann fest, dass keinerlei Rückstände im Wasser verblieben sind. Somit konnte das Bad wieder für die Besucherinnen und Besucher freigegeben werden.

UPDATE: 14:00 Uhr

Vandalismus möglich – Untersuchungen laufen

Durch eine Schnell-Filterung konnte das Wasser in der Zwischenzeit optisch wieder gesäubert werden. Die ersten Ergebnisse der Wasser-Untersuchungen legen den Verdacht nahe, dass der Grund für die Verfärbungen ein extern eingebrachter Stoff – sprich: ein Vandalenakt – war. Sollte sich dieser Verdacht durch die weiteren Untersuchungen erhärten, wird die Stadt Anzeige gegen Unbekannt erstatten – werden der oder die Täter ausgeforscht, wird es Schadenersatzforderungen geben.

Das Wasser wird zur Stunde noch eingehenden bakteriologischen Untersuchungen unterzogen. Wenn diese keine weiteren Verunreinigungen zeigen, wird das Akademiebad schnellstmöglich wieder aufgesperrt. Ob dies schon morgen der Fall sein kann, werden die nächsten Stunden zeigen.

Das Akademiebad – das einzig verbliebene Freibad der Stadt –  bleibt bis dahin geschlossen. Saisonkartenbesitzer können kostenlos in das städtische Familienhallenbad „Aqua Nova“ ausweichen, das zumindest eine Liegewiese im Freien bietet.

Alternative Abkühlung in der Region

Vorsorglich haben wir einige Freibäder in der näheren Umgebung herausgesucht: