Zu­kunft er­le­ben: Di­gi­bus macht in Wie­ner Neu­stadt Sta­ti­on

share
NÖ Digibus in Wiener Neustadt / Foto: © NLK Burchhart
Technologie-Landesrätin Petra Bohuslav und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei der Besichtigung des neuen Digi-Busses Foto: © NLK Burchhart

Wie­ner Neu­stadt: NÖ In­fo-Tour zur Di­gi­ta­li­sie­rung star­tet im Jän­ner

Am Montag, 15. Jänner, macht der „Digibus“ des Landes NÖ von 9 – 14Uhr am Hauptplatz Station und wird die Besucherinnen und Besucher in eine mögliche Welt im Jahr 2041 entführen.

Den digitalen Wandel nutzen

Digitalisierung – die Assoziationen dazu sind vielfältig. Wie verändert der digitale Wandel unsere Arbeitswelt? Geht uns die Arbeit aus? Welche Auswirkungen hat er auf unsere Sicherheit? Was bedeutet der digitale Wandel für die Regionen? Wie kann Niederösterreich bestmöglich von der Digitalisierung profitieren?

Eine digitale Erlebniswelt

Bei insgesamt sieben Stationen kann man in die Welt der Digitalisierung eintauchen. Erleben Sie einen Flug über Niederösterreich – eine virtual reality (VR)-Brille macht’s möglich. „Augmented Reality“-Anwendungen, innovative Apps, ein 3D-Drucker in Aktion und ein Digi-Quiz machen den Digi-Bus zu einer interaktiven digitalen Erlebniswelt. Der spielerische Zugang setzt keinerlei Vorkenntnisse zum Thema Digitalisierung voraus. Animationsfilme lassen die Besucherinnen und Besucher des Digi-Bus in die zukünftige Welt von Arbeit und Wirtschaft sowie Gesundheit und Medizin eintauchen

Best Practice Beispiele

Best Practice Beispiele von NÖ-Unternehmen zeigen die Chancen der Digitalisierung – hier am Beispiel der FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH:

Landesrätin Bohuslav lädt alle Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher ein: „Erleben Sie bei der Info-Tour zur Digitalisierung im Digi-Bus aus erster Hand, wie wir miteinander von den Chancen der Digitalisierung profitieren können.“

Digibus-Tour
15.01.2018, 09:00 – 14:00 Uhr
Hauptplatz Wiener Neustadt