Vor­trag und Dis­kus­si­on: EU – ha­ben wir ei­ne Wahl?

share
Europäisches Parlaments / Foto: Diliff, wikimedia (CC BY-SA 3.0)
Plenarsaal des Europäischen Parlaments in StraßburgFoto: Diliff, wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Wie­ner Neu­stadt: hoch­ka­rä­ti­ge Open Lec­tu­re zur EU-Wahl in der Fach­hoch­schu­le

Die Open Lecture gibt einen Einblick in alle Fragen, die aktuell für das Verständnis der EU sowie der Europapolitik von Bedeutung sind.

Nach dem Vortrag werden aktuelle Fragestellungen behandelt, z.B. Brexit, die bevorstehende Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019, steigender Nationalismus in Europa u.v.m. Im Anschluss folgt eine Podiumsdiskussion mit EU-Experten.

Dr. Emil Brix war österreichischer Botschafter in Großbritannien – er ist heute Direktor der diplomatischen Akademie in Wien – und beantwortet am 29. April u.a. Ihre Fragen zum Brexit und der bevorstehenden Wahl zum Europäischen Parlament.

Wer darf wählen?

Zur Teilnahme an der Europawahl 2019 (aktives Wahlrecht) sind Sie berechtigt, wenn Sie

  • spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollenden, d.h. spätestens an diesem Tag Ihren 16. Geburtstag feiern
  • Österreicher(in) oder Unionsbürger(in) mit Hauptwohnsitz in Österreich sind oder Auslandsösterreicher(in)
  • am Stichtag in der Europa-Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sind und
  • kein Wahlausschließungsgrund im Zusammenhang mit einer gerichtlichen Verurteilung vorliegt.

Facebook Event

Wir bitten um Anmeldung unter: fhwn.ac.at/europawahl

Open Lecture: EU- haben wir eine Wahl?
29. April, 18.00 Uhr
Campus Wiener Neustadt, Audimax