JVP sam­mel­te Schul­ma­te­ri­al für den gu­ten Zweck

share
JVP macht Schule / Foto: JVPWN
Lilli Graf, Clemens Stocker, Moritz MittermannFoto: JVPWN

Wie­ner Neu­stadt: Sach­spen­den für „JVP macht Schu­le“

JVP Wiener Neustadt sammelte Schulmaterialien für bedürftige Kinder in Europa im Rahmen des österreichweiten Projekts „JVP macht Schule“

„Als Junge ÖVP ist es uns ein großes Anliegen, dass jedes Kind und jede/r Jugendliche eine faire Chance auf eine ordentliche Bildung und eine erfolgreiche Schullaufbahn hat“, betont JVP-Obmann GR Clemens Stocker. „Leider ist das in einigen Ländern Europas noch immer nicht der Fall.“

Unterstützung von 5.000 Kindern im Vorjahr

Aus diesem Grund beteiligte die Junge Volkspartei Wiener Neustadt auch heuer wieder an dem bundesweiten Projekt „JVP macht Schule“. Ziel der Aktion ist es, Schulmaterialien wie Federpennale, Stifte, Hefte und Schultaschen zu sammeln und so die Stärke der Jungen ÖVP in ganz Österreich zu nutzen, um anderen jungen Menschen in Europa zu helfen. Dank dieser Initiative konnten im vergangenen Jahr bereits 5.000 Kinder mit dringend benötigten Schulmaterialien versorgt werden. „Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns mit Sachspenden dieses Jahr wieder unterstützt haben!“, so Stocker abschließend.

Achtung Schulbeginn / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Wiener Neustadt: „Achtung Schulbeginn“ – Vorsicht im Straßenverkehr

Panorama