In­ter­na­tio­na­ler Frau­en­tag 2019: Event im Borg

share

Wie­ner Neu­stadt fei­ert den In­ter­na­tio­na­len Frau­en­tag mit ei­ner Ver­an­stal­tung im BORG.

Inspiriert von der Landesausstellung lautet das Thema des Tages am Samstag, dem 9. März „Frauen in Bewegung“.

Im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen wird dabei den Fragen nachgegangen, was Frauen dazu bewegt, nach Wiener Neustadt oder auch wieder weg zu ziehen, was sie sich von der Stadt erwarten und welche Rahmenbedingungen für eine Niederlassung ausschlaggebend sind.

Margarete Sitz: „Ein spannendes Thema“

„Ein spannendes Thema, das zeigt, wie die Stadt mit all ihren Angeboten wahrgenommen wird“, so Frauenstadträtin, Zweite Vizebürgermeisterin Margarete Sitz. Frauen seien mehrheitlich die Managerinnen der Familie und gefordert, Beruf, Kinderbetreuung und Haushalt unter einen Hut zu bringen. Wohnraum, Leistbarkeit, Mobilität, Kunst und Kultur sowie Lebensqualität würden ebenfalls eine Rolle spielen, so die Stadträtin: „Daher muss es in einer Stadt wie Wiener Neustadt die passenden Angebote für die Bedürfnisse der Frauen geben.“

Kabarett mit Evelin Pichler

Die Veranstaltung wird von Evelin Pichler, Nachwuchskünstlerin aus Lichtenegg, begleitet. Ein Buffet, geliefert von einer Biobäuerin aus der Buckligen Welt, steht ebenso bereit wie eine kostenlose Kinderbetreuung für die jüngsten Gäste.

Facebook Event

Event zum „Internationalen Frauentag“
Samstag, 9. März 2019, 10 – 13 Uhr
Borg Wiener Neustadt