Dehner eröffnet Markt im Einkaufszentrum Neustadt Nord

Foto: Eröffnung Dehner Gartencenter
Thomas Martin (Regionsleiter Dehner), Frank Böing (Chief Sales Officer Dehner), Gerhard Jäger (Vermieter), Mag. Klaus Schneeberger (Bürgermeister Wiener Neustadt), Georg Weber (CEO Dehner), Oliver Haller (Chief Purchasing Officer Dehner), Fred Schneider (Marktleiter Dehner Wiener Neustadt), Thomas Frewein (Projektleiter Österreich Expansion, Immobilien und Projektentwicklung Dehner) , Bernhard Hönig (Chief Operating Officer Dehner) Foto: Dehner

Neues Garten-Center in Wiener Neustadt

Europas größte Garten-Center-Gruppe Dehner eröffnete heute am Standort des ehemaligen OBI-Baumarktes im Einkaufszentrum Neustadt Nord in Wiener Neustadt ihr zwölftes Fachgeschäft in Österreich. Das Bestandsgebäude wurde in fünf Monaten vollständig saniert und an modernste Dehner-Standards angepasst.

Haus, Garten und Heimtier auf 6.000 Quadratmetern

Die Kunden betreten die Einkaufswelt durch den Eingang innerhalb des Shopping-Centers oder über den Zugang ins Gewächshaus an der rechten Flügelseite. Das 3.000 Quadratmeter große Gewächshaus wurde in den vergangenen Monaten komplett neu verglast. Im Garten-Center, dem 126. Standort des Unternehmens, dürfen sich die Kunden auf das volle Dehner-Sortiment mit über 50.000 Artikeln für Haus und Garten sowie eine große Zoo-Abteilung freuen. Vor allem die Auswahl an Grün- und Blühpflanzen für drinnen und draußen wird passionierte Hobby-Gärtner überzeugen.

Ein besonderes Highlight ist die Floristikabteilung, die nicht nur optisch mit einer grün gefliesten Fassade und großen Fenstern besticht, sondern auch ein wechselndes Sortiment an frischen Schnittblumen und individuellen Pflanzenarrangements bereithält. Die Zoo-Abteilung präsentiert neben dem klassischen Angebot für Vögel und Zierfische eine große Auswahl an Hunde- und Katzenbedarf wie Leinen, Tierbetten, Kratzmöbel und Transportboxen. Bei der Futterauswahl punktet Dehner mit B.A.R.F.-Spezialitäten (Biologisch-Artgerechte Roh-Fütterung) und zahlreichen Leckereien für Vierbeiner. Zur fachkundigen Beratung stehen Marktleiter Fred Schneider und sein 33-köpfiges Team bereit.

Digitale Beratungsterminals

Dehner setzt auch in Wiener Neustadt auf die Verbindung von stationärem sowie Online-Einkauf: Vier digitale Beratungsterminals in den verschiedenen Abteilungen erlauben den Zugriff auf ein erweitertes Sortiment im elektronischen Katalog, aus dem direkt im Online-Shop bestellt werden kann. Der Service „Dehner Express“ bringt Pflanzen und Zubehör zum Wunschtermin direkt vor die Haustür. Zur Eröffnung erhalten die ersten 500 Kunden am 14. und 15. September 2017 einen 10-Euro-Gutschein als Dankeschön für ihren ersten Einkauf ab 25 Euro. Zudem werden eine Gartenreise in den Blumenpark nach Rain am Lech und Einkaufsgutscheine im Rahmen eines Eröffnungs-Gewinnspiels verlost.

„Mit der neuen Filiale in Wiener Neustadt sind wir nun in und um Wien mit vier Standorten vertreten und erschließen den Wiener Süden konsequent weiter“, betont Bernhard Hönig, Chief Operating Officer Dehner. „Der Markt wurde innerhalb kürzester Zeit nicht nur auf den neuesten Stand der Technik gebracht, sondern in eine Shopping-Erlebniswelt verwandelt, die ihresgleichen in der Umgebung sucht.“

  • vor 2 Monaten

Gern gelesen

Kommentare