Basketball: Grunddurchgang mit souveränem Sieg absolviert

Foto: Blue Devils Wiener Neustadt
Mit einer Bilanz von 11 Siegen und nur einer Niederlage starten die Blue Devils in die nächste Ligarunde. Foto: Blue Devils

Devils sichern sich Platz 2 hinter Klosterneuburger Sixers

Mit einem klaren Sieg beenden die Devils den Grunddurchgang und liegen somit mit einer 11:1 Bilanz auf Platz 2 hinter den Sixers aus Klosterneuburg bevor es ab Februar mit der 2. Runde der besten 6 Mannschaften aus Runde 1 weitergeht.

Vorsprung schon im ersten Viertel

Die Winer Neustädter Teufel starten stark in Viertel 1. Mit einem 10:2 Run erspielen sich die Gäste einen kleinen Vorsprung. Doch dann reißt der Faden etwas und die Herzogenburger können wieder rankommen und kurzzeitig sogar die Führung übernehmen. Nach 6 Minuten steht es 11:10 für die Gastgeber. Die Devils nehmen eine Auszeit und kommen wieder konzentrierter auf das Feld. Bis zum Ende von Abschnitt 1 steht es 19:15 für die Gäste aus Wiener Neustadt.

Starkes Spiel unterm Korb

Dann folgt offensiv das beste Viertel der Teufel an diesem Abend. Man lässt den Ball laufen und kann durch eine gut stehende Verteidigung immer wieder im Fastbreak scoren. Vor allem unter dem Korb sind die Devils zu stark für Herzogenburg. Krumböck und Schranz scoren beinahe nach Belieben, und wenn sie nicht selber abschließen können haben die beiden ein gutes Auge für den freistehenden Mitspieler. 29:13 gewinnen die Devils Viertel 2 und setzen sich auf 20 Punkte ab.

Vorsprung weiter ausgebaut

Auch die letzten 2 Viertel verlaufen zu Gunsten der Devils. Coach K kann all seinen Spielern Einsatzzeit geben und der Vorsprung wird nicht nur verwaltet sondern weiter ausgebaut. Am Ende steht ein klarer 92:55 Erfolg für die Gäste aus Wiener Neustadt, bei dem auch die ausgeglichenen Scoringleistung (4 Teufel scorten zweistellig) beeindruckte.

Die nächsten Wochen werden sich Coach K und seine Männer nun auf das eine oder andere Detail in Defense und Offense konzentrieren um den Erfolgslauf in Runde 2 fortsetzen zu können.

BK Blue Devils Wiener Neustadt : UBBC Herzogenburg 92:55 (48:28)

Kommentare

Gern gelesen