Premiere für den „Neunkirchner Schnäppchenmarkt“

Foto: Neunkirchner Schnäppchenmarkt
GR Waltraud Haas-Toder, Serafin Al-Rahal (Firma ZweiRadler), Katharina Lindau (Buchhandlung Reithmeyer), Stadtrat Mag. Armin Zwazl und GR Christa Wallner laden herzlich zum 1. Neunkirchner Schnäppchenmarkt am 20. Mai in der Neunkirchner Innenstadt ein. Foto: zVg.

Am Samstag, dem 20. Mai 2017 findet Neunkirchens erster Schnäppchenmarkt statt.

Rund 30 Neunkirchner Unternehmen bieten dabei Qualitätswaren zu Bestpreisen an. Schnäppchenjäger kommen auf ihre Kosten: von Qualitätsbekleidung über Schmuck bis hin zu Büchern gibt es viel zu entdecken. Veranstalter ist die Stadtgemeinde Neunkirchen.

Zwischen 09.00 und 14.00 können die Besucher nach Herzenslust am Hauptplatz, in der Wiener Straße und der Triesterstraße stöbern. Die Big Band des 1. Neunkirchner Musikvereins begleitet die Schnäppchenjäger ein Stück weit: Zwischen 10.00 und 12.00 Uhr gibt es beschwingte Töne beim Einkaufsvergnügen – fürs leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Verlosung von Genusskörben

Im Vorfeld findet online eine Verlosung von 18 Genusskörben mit Spezialitäten aus der Region statt. Das Gewinnspiel läuft bis 17. Mai, die Übergabe der leckeren Preise findet beim Schnäppchenmarkt am 20. Mai am Hauptplatz statt. Gespendet wurden die Genusskörbe parteiübergreifend von allen Gemeinderäten bzw. Fraktionen.

Facebook Event

  • 19.05.2017

Gern gelesen

Kommentare