Kinderspielplatz im Wiener Neustädter Stadtpark offiziell eröffnet

Foto: Spielplatz-Eröffnung
Ing. Norbert Dallinger (Leiter der Stadtgartenverwaltung), Gemeinderat Wolfgang Haberler, Stadtrat Udo Landbauer, Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Mag. Georg Hirsch (Präsident des Rotary Club Wiener Neustadt), Stadtrat DI Franz Dinhobl, Baudirektor DI Manfred Korzil sowie Heinz Thiel, Irmfried Aringer und Walter Mayer (Rotary Club) bei der Eröffnung des Spielplatzes zusammen mit der 1. Klasse der Musikvolksschule Wiener Neustadt. Foto: Wiener Neustadt/Pürer

Höchster Spielturm Niederösterreichs steht in Wiener Neustadt

Gestern (7. April) war es endlich soweit: Der neue, große Kinderspielplatz im Wiener Neustädter Stadtpark wurde offiziell eröffnet. Damit steht nun ein 350 Quadratmeter großes Kinderparadies samt Wasserspielanlagen, Sandbaustelle, zahlreichen Möglichkeiten zum Klettern und Rutschen, sowie der größte Spielturm Niederösterreichs für die Kids zur Verfügung. Gemeinsam mit der Seilbahn und dem kleineren, danebenliegenden Spielplatz, der in den vergangenen Wochen von der Stadtgartenverwaltung aufpoliert wurde, umfasst die Kinderspielfläche im Stadtpark nun insgesamt rund 3.500 Quadratmeter.

Die Kosten für den neuen Spielplatz beliefen sich auf 150.000 Euro – das Projekt wurde aus dem Restvermögen finanziert, das die Stadt Wiener Neustadt durch die Auflösung der Kabel TV GmbH erhielt, und wurde vom Rotary Club Wiener Neustadt sowie der Firma Baumit unterstützt.

Spielplatz statt Drogenmilieu

„Ich freue mich ganz besonders, dass wir diesen Spielplatz hier und heute in Betrieb nehmen können“, sagt Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger im Beisein von Schulkindern, Politik, Baufirmen und Rotariern im Zuge der Eröffnung am Freitag, „unser Ziel ist es und muss es sein, dass im Wiener Neustädter Stadtpark nicht die Drogenszene angesiedelt ist, sondern dass unsere Kinder hier in sicherer Umgebung ihre Freizeit genießen können.“

Events beim neuen Spielplatz

Das im Zuge der Eröffnung geplante Kinderfest samt Riesenseifenblasen-Show, Kinderschminken und vielem mehr musste aufgrund der schlechten Wetterlage abgesagt werden und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Am Samstag, den 15. April 2017, findet beim neuen Spielplatz das Kinderosterfest statt. Zwischen 9 und 13 Uhr gibt es dort einen Besuch des Osterhasen, eine Bastel-Station, ein Mitmach-Konzert und vieles mehr.

Kommentare

Gern gelesen